Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Quinoa kaufen und lagern: Tipps

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pseudogetreide  

Quinoa kaufen und lagern: Tipps

25.03.2015, 12:25 Uhr | rk (CF)

Wenn Sie Quinoa kaufen möchten, gibt es einiges zu beachten. Das südamerikanische Pseudogetreide ist nämlich nicht überall zu finden. Auch bei der Lagerung der Körnerfrucht gibt es Tipps und Tricks. Hier erfahren Sie mehr.

Das südamerikanische Quinoa

Seit 6000 Jahren zählen die getreideähnlichen Samen der Quinoa-Pflanze zu den Grundnahrungsmitteln in Südamerika. Hierzulande ist das Pseudogetreide, das schon die Inkas gerne aßen, erst in den letzten Jahren angekommen. Botanisch gehört es zu den Gänsefußgewächsen. Quinoa zeichnet sich durch seinen hohen Eiweiß- und Mineraliengehalt aus. Da es glutenfrei ist, eignet es sich bei Unverträglichkeit gut als Alternative zu herkömmlichem Getreide.

Quinoa kaufen: Hier finden sie es

Möchten Sie Quinoa kaufen, achten Sie auf die Kennzeichnungen auf der Verpackung. Es ist nämlich ratsam, nur Quinoa aus ökologischem und kontrolliertem Anbau zu erwerben. Dieses finden Sie in erster Linie im Reformhaus und in Naturkostläden, doch inzwischen haben auch einige Supermärkte ihr Sortiment um Quinoa ergänzt.

Quinoa gibt es in der Regel als Körner oder gemahlen im Angebot. Die essbaren Blätter der Quinoa-Pflanze sind hierzulande hingegen kaum im Handel erhältlich. Sie werden in ihrer Heimat in Salaten oder warmen Gerichten wie Spinat verwendet.

So lagern Sie Quinoa richtig

Wer Quinoa kaufen will, muss auch auf die richtige Lagerung achten. Wie hiesiges Getreide hält Quinoa länger, wenn Sie es an einem dunklen, kühlen und trockenen Ort lagern. Es mag einen licht- und luftgeschützten Platz. Quinoa sollte rasch verbraucht werden, da beispielsweise Flocken binnen kürzester Zeit ranzig werden können.

Auch Mehl aus Quinoa darf nicht zu lange lagern, da es wegen seiner ungesättigten Fettsäuren schnell oxidieren kann. Bewahren Sie die Quinoa-Erzeugnisse deshalb und zum Schutz vor Lebensmittelschädlingen am besten in fest verschlossenen Gläsern im Schrank auf.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Sonderverlosung am 7.11.17 - 20 Mio. € extra
jetzt Glücks-Los bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017