Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen > Brot >

Weintraubenmarmelade: Ein fruchtig-frischer Genuss

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Säuerlicher Aufstrich  

Weintraubenmarmelade: Ein fruchtig-frischer Genuss

23.06.2015, 16:10 Uhr | hm (CF)

Weintraubenmarmelade: Ein fruchtig-frischer Genuss. Selbstgemachte Weintraubenmarmelade ist eine erfrischende Abwechslung unter den Brotaufstrichen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Selbstgemachte Weintraubenmarmelade ist eine erfrischende Abwechslung unter den Brotaufstrichen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Kochen Sie gerne Marmelade? Dann sollten Sie sich einmal an Weintraubenmarmelade versuchen. Mit dem folgenden Rezept wird dieser herrliche Brotaufstrich nicht nur fruchtig frisch, sondern auch ein wenig herb und würzig.

So wird die Weintraubenmarmelade frisch und aromatisch

Selbst gekochte Weintraubenmarmelade besticht durch eine säuerliche Note. Diese können Sie noch betonen und verfeinern, indem Sie Grapefruits mit verarbeiten. Das Aroma von Gewürznelken verleiht dem Brotaufstrich eine zusätzliche interessante Note.

Für vier Gläser Weintraubenmarmelade benötigen Sie laut einem Rezept des Magazins "EatSmarter!" diese Zutaten:

  • 3 kg Weintrauben
  • 2 Grapefruits
  • 1 TL Gewürznelkenpulver
  • 1 kg Gelierzucker (3:1)
  • 1/2 kg brauner Zucker

Schneiden Sie für das Rezept zunächst das Fruchfleisch der Grapfruits in kleine Stückchen. Die restlichen Zutaten geben Sie in einen großen Topf und kochen alles einmal auf. Bei Bedarf können Sie die Weintraubenmarmelade nun noch passieren. Fügen Sie zum Schluss die Grapefruit hinzu.

Fertig ist das Rezept: Die Marmelade richtig abfüllen

Noch bevor Sie die Traubenmarmelade gemäß Rezept zubereiten, sollten Sie bereits die Gläser vorbereiten: Spülen Sie Schraubgläser in ausreichender Menge mit heißem Wasser gründlich aus. Stellen Sie sie anschließend verkehrt herum auf ein sauberes Küchenhandtuch, um sie trocknen zu lassen.

Die Marmelade füllen Sie direkt nach dem Kochen noch heiß in die Gläser und verschließen diese sofort. So haben Sie einen kleinen Vorrat an Weintraubenmarmelade – lassen Sie sich den Brotaufstrich schmecken!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen > Brot

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017