Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rückruf: Schneekoppe ruft Leinöl zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hohe Schadstoffbelastung  

Schneekoppe ruft Leinöl zurück

20.03.2016, 10:18 Uhr | cme

In einzelnen Flaschen dieses Leinöls stecken zu viele Schadstoffe.  (Quelle: Hersteller)In einzelnen Flaschen dieses Leinöls stecken zu viele Schadstoffe. (Quelle: Hersteller)

Das Unternehmen Schneekoppe GmbH ruft den Artikel "Leinöl Klassik 250 ml" zurück. In einzelnen Produkten wurde der Grenzwert für Benzo(a)pyren überschritten, wie das Portal lebensmittelwarnung.de mitteilt. Der Schadstoff gilt als krebserregend.

Betroffen sind die Produktionen mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 12.05.16 und 06.08.16. Diese Angabe findet sich auf dem Deckelrand. Die Kunden werden gebeten, das Produkt in die Verkaufsstellen zurückzubringen oder zu entsorgen. Der Kaufpreis wird erstattet.

Benzo(a)pyren kommt in Ruß und Zigarettenrauch vor

Benzo(a)pyren zählt zur Gruppe der polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK). Diese entstehen beim Verbrennen von organischen Stoffen und finden sich beispielsweise in Ruß und Zigarettenrauch. 

Wie der Schadstoff in das Öl gekommen ist, teilte das Unternehmen nicht mit. 


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de
Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017