Sie sind hier: Home > Leben >

Essen & Trinken

...

Gute Champagner erkennen

Bild 3 von 7
Prinzipiell ist Champagner aus einer von drei verschiedenen Rebsorten: Chardonnay, Pinot Meunier und Pinot Noir werden am häufigsten verwendet. Es gibt auch noch seltenere: Arbane, Petit Meslier, Pinot Gris Vrai und Pinot Blanc. Diese Sorten sind anfälliger, wodurch eine gute Lese seltener wird. Ein Champagner mit diesen Rebsorten ist also etwas Besonderes (Quelle: imago/All Canada Photos)
(Quelle: All Canada Photos/imago)

Prinzipiell ist Champagner aus einer von drei verschiedenen Rebsorten: Chardonnay, Pinot Meunier und Pinot Noir werden am häufigsten verwendet. Es gibt auch noch seltenere: Arbane, Petit Meslier, Pinot Gris Vrai und Pinot Blanc. Diese Sorten sind anfälliger, wodurch eine gute Lese seltener wird. Ein Champagner mit diesen Rebsorten ist also etwas Besonderes




shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017