Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Salmonellen: Bioland-Hersteller ruft Frischkäse zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Salmonellenbefall  

Bioland-Hersteller ruft Frischkäse "Sultans Freude" zurück

15.10.2017, 10:30 Uhr | ron, t-online.de

Salmonellen: Bioland-Hersteller ruft Frischkäse zurück. Sultans Freude mit/ohneDatteln (Frischkäsezubereitung). (Quelle: Hof Butendiek GmbH & Co. KG)

Sultans Freude mit/ohneDatteln (Frischkäsezubereitung). (Quelle: Hof Butendiek GmbH & Co. KG)

Die Hof-Butendiek Vertriebs GmbH aus dem niedersächsischen Stadland hat einen Rückruf für ihren Frischkäse "Sultans Freude" gestartet. Der Grund: Salmonellenbefall. Diese Bakterien können Durchfall und weitere gesundheitliche Beschwerden verursachen.

Nach Angaben des Unternehmens ist der Salmonellenbefall durch das Gewürz Schwarzkümmel entstanden. Betroffen ist die Frischkäsesorte "Sultans Freude" mit Datteln und ohne Datteln mit allen Mindesthaltbarkeitsdaten rücklaufend bis zum 17. November 2017. Der Verzehr betroffener Produkte könnte zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.

Folgende Verpackungseinheiten sind von dem Rückruf betroffen:

  • Einzelhandelspackungen: "Sultans Freude" mit Datteln 150 Gramm; "Sultans Freude" ohne Datteln 150 Gramm
  • Lose Ware (Bedientheken): "Sultans Freude" mit Datteln 1,1 Kilo; "Sultans Freude" mit Datteln 3 Kilo.

"Die betroffene, noch vorhandene Ware muss entsorgt oder kann zurückgegeben werden. Eine Warnmeldung für den Verbraucher ist nötig", schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung.

Bakterien lösen meist Durchfall aus

Salmonellen verursachen Magen-Darm-Infektionen (Salmonellosen). Die Erkrankung tritt einige Stunden bis Tage nach dem Verzehr befallener Lebensmittel auf. Plötzlich einsetzender Durchfall, Bauchschmerzen, Unwohlsein und Kopfschmerzen sind die Symptome. Oftmals kommen Erbrechen und leichtes Fieber hinzu.

"Personen, die nach Verzehr schwere oder anhaltende Symptome entwickeln, sollten ärztlichen Rat einholen", so die Hof Butendiek GmbH. Und: "Alle anderen Produkte wie Kuno, Scharfe Käthe, Gustav brennt, Vier-Jahreszeiten, Herbstlaune, Oh!livia sind nicht betroffen, da es ausschließlich im Schwarzkümmel einen Befund gab."

Nach Angaben des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit sind die Bundesländer Hessen und Niedersachsen betroffen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Top-Produkte aus der TV-Show "Die Höhle der Löwen"
jetzt entdecken bei Rakuten.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017