Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Darum könnte Schokolade teurer werden

...

Einschätzung von Experten  

Preisanstieg bei Kakao: Wird Schokolade bald teurer?

13.12.2017, 12:05 Uhr | Jürgen Bätz, dpa

Darum könnte Schokolade teurer werden. Experten rechnen für das kommende Jahr damit, dass bei einem Schokoladengrundstoff die Preise steigen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/-oxygen-)

Experten rechnen für das kommende Jahr damit, dass bei einem Schokoladengrundstoff die Preise steigen. (Quelle: -oxygen-/Thinkstock by Getty-Images)

Experten rechnen für das kommende Jahr mit einer etwas geringeren Kakaoernte und daher mit steigenden Preisen. Wird dadurch auch Schokolade teurer?

Die Kombination aus stabiler Nachfrage und schwächerem Angebot durch eine geringere Kakaoernte werde den Preis für den Schokoladengrundstoff wieder nach oben treiben, sagt Michaela Kuhl, Rohstoff-Analystin bei der Commerzbank. Innerhalb des nächsten Jahres soll der Preis den Prognosen der Bank zufolge von derzeit rund 1900 Dollar pro Tonne Kakaobohnen auf 2300 Dollar steigen. Die Deutsche Bank sieht den Preis Ende 2018 bei 2046 Dollar.

"Wir sind zuversichtlich, dass sich der Preis relativ kurzfristig wieder über die Marke von 2000 Dollar bewegen wird", sagte Kuhl. Verbraucher würden einen Preisanstieg jedoch kaum spüren, denn der Kakao macht nur einen kleinen Teil der Endkosten von Schokoladenprodukten aus. Zudem war Kakao schon viel teurer: 2014 kostete eine Tonne Kakaobohnen im Schnitt noch 3200 Dollar. Seither ist der Preis wegen guter Ernten gefallen, im Frühsommer wurde der Commerzbank zufolge ein Zehnjahrestief von 1800 Dollar erreicht.

Kakaoernte 2018

In der westafrikanischen Elfenbeinküste, dem weltgrößten Produzenten, wurden in der jüngsten Kakao-Saison erstmals mehr als zwei Millionen Tonnen geerntet. Für die gerade begonnene Saison 2017/2018 würden indes eher 1,7 bis 1,9 Tonnen erwartet, erklärte Kuhl. Die Internationale Kakao-Organisation (ICCO) rechnet ebenfalls mit einer etwas geringeren Ernte.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018