Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Rezepte >

Tomaten- und Paprika-Sushi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Tomaten- und Paprika-Sushi

Tomaten- und Paprika-Sushi (Quelle: TLC Fotostudio)

NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Summary

Zubereitungszeit:40 Minuten Schwierigkeit:Einfach
Kalorien:330 kcal / Portion
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75617724
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Portionen
  • 400400 g Sushi-Reis fertiger Sushi-Reis
  • 1010 Eiertomaten Eiertomaten
  • 1010 Mini-Paprikaschoten Mini-Paprikaschoten
  • 200200 g Seeteufelfilet Seeteufelfilet
  • 22 EL Granatapfelsirup Granatapfelsirup
  • 11 EL Ingwer frisch geriebenen Ingwer
  • Sojasoße Sojasoße
  • 11 Noriblatt Noriblatt (getrockneter Seetang)
  • Sesamöl Sesamöl
  • 200200 g Tofu Tofu
  • 22 Schalotten Schalotten
  • 11 Knoblauchzehe Knoblauchzehe
  • 33 EL Mirin Mirin (süßer Reiswein)
  • Zitronenpfeffer Zitronenpfeffer
Zum Beenden die Nachricht „Stop“ senden. Datenschutzhinweis

Zubereitung Tomaten- und Paprika-Sushi

  1. Von den kleinen Eiertomaten oben und unten einen Deckel abschneiden. Das Fruchtfleisch vorsichtig herauslösen und zusammen mit den Gemüseabschnitten klein hacken.
  2. Ebenso von den Mini-Paprikaschoten einen Deckel abschneiden. Vorsichtig die Kerne und die weißen Trennwände entfernen. Die Gemüseabschnitte fein hacken.
  3. 200 g Seeteufelfilet würfeln, in heller Miso-Brühe ca. 3 Minuten garen. 2 El Granatapfelsirup mit 1 El frisch geriebenem Ingwer und etwas Sojasauce verrühren. Ein geröstetes Noriblatt zerbröseln und alles unter den Fisch mengen.
  4. Den Tofu in kleine Würfel schneiden und in gewürztem Sesamöl braten. Die gehackte Schalotten und den Knoblauch dazugeben. Danach 3 El Mirin unterrühren und alles mit Sojasauce und Zitronenpfeffer würzen.
  5. Den Reis in zwei Portionen teilen. Den ersten Teil mit dem Fisch und den zweiten Teil mit dem Tofu mischen.
  6. Jede Mischung wieder in 10 Teile portionieren. 10 Eiertomatenhüllen auf eine Arbeitsplatte stellen und mit jeweils einer Portion Reis füllen. Ober- und Unterseite mit einem Spachtel glatt streichen, damit nichts übersteht.
  7. Die Mini-Paprikaschoten ebenso wie die Tomaten füllen.
    Wir empfehlen, die Tomaten mit der Fisch-Reis-Mischung und die Paprikaschoten mit der Tofu-Reis-Mischung zu füllen.
    Tipp:
    Mini-Gemüse wie die Paprikaschoten finden Sie mittlerweile in
    vielen Supermärkten. Es handelt sich dabei um Sorten, die speziell kleinwüchsig gezüchtet oder im frühen Stadium des Wachstumsgeerntet werden. Diese „Kleinen“ eignen sich für unseren modernen Sushi-Pausen-Snack sehr gut als essbare, knackig frische Hülle.

Brenn- und Nährwerte pro Portion*

Brennwert: 330 kcal / 1380 kJEiweiß: 18 gKohlenhydrate: 45 gFett: 7 g

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Rezeptbild: Edelmaräne in Salzkruste mit Meerrettichschaum (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Edelmaräne in Salzkruste mit Meerrettichschaum

Fisch 5.00 (2) 45 Min. Schwer
Rezeptbild: Sashimi mit Thunfisch und Zander (Quelle: TLC Fotostudio)

Sashimi mit Thunfisch und Zander

Fisch 5.00 (7) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Karpfenklößchen in Kräutersauce (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Karpfenklößchen in Kräutersauce

Fisch 4.78 (9) 30 Min. Mittel
Rezeptbild: Date-Maki-Sushi - Variante Thunfisch (Quelle: TLC Fotostudio)

Date-Maki-Sushi - Variante Thunfisch

Fisch 4.67 (3) 45 Min. Schwer
Rezeptbild: Gefüllter Lachs (Rökta laxknyten) (Quelle: TLC Fotostudio)

Gefüllter Lachs (Rökta laxknyten)

Fisch 4.60 (5) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Eingelegter Heilbutt (Quelle: TLC Fotostudio)

Eingelegter Heilbutt

Fisch 4.50 (2) 0 Min. Mittel
Rezeptbild: Rotbarben in Orangensauce (Quelle: TLC Fotostudio)

Rotbarben in Orangensauce

Fisch 4.50 (2) 50 Min. Einfach
Rezeptbild: Tomaten- und Paprika-Sushi (Quelle: TLC Fotostudio)

Tomaten- und Paprika-Sushi

Fisch 4.50 (2) 40 Min. Einfach
Rezeptbild: Fischfrikadellen mit Kräutersauce (Quelle: TLC Fotostudio)

Fischfrikadellen mit Kräutersauce

Fisch 4.50 (4) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Merlanfilet mit Salsa Verde (Quelle: Fackelträger Verlag GmbH)

Merlanfilet mit Salsa Verde

Fisch 4.50 (4) 40 Min. Einfach
Meistgelesene Rezepte


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017