Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Rezepte >

Gebratene Zanderfilets mit Balsamessig-Butter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Gebratene Zanderfilets mit Balsamessig-Butter

Gebratene Zanderfilets mit Balsamessig-Butter (Quelle: Archiv)

NGV mbH, Foto: Archiv

Summary

Zubereitungszeit:30 Minuten Schwierigkeit:Mittel
Kalorien:Keine Angaben
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75619302
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Portionen
  • 11 kg Kartoffeln mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz Salz
  • 200200 ml Sahne Sahne
  • 125125 g Butter zimmerwarme Butter
  • Muskat Muskat
  • 2020 g Lauchzwiebeln Lauchzwiebeln
  • Pfeffer Pfeffer
  • 700700 g Zanderfilet Zanderfilet ohne Haut und Gräten
  • 11 Knoblauchzehe Knoblauchzehe
  • 11 Salbei Zweig(e) Salbei
  • 55 EL Balsamessig Balsamessig
  • 55 EL Gemüsebrühe Gemüsebrühe oder Fischfond
  • 100100 g Butterwürfel kalte Butterwürfel
Zum Beenden die Nachricht „Stop“ senden. Datenschutzhinweis

Zubereitung Gebratene Zanderfilets mit Balsamessig-Butter

  1. Kartoffeln schälen, je nach Größe halbieren oder vierteln und in Salzwasser 20 Minuten kochen. Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Sahne aufkochen, zusammen mit 50 g Butter unter die Kartoffeln rühren. Kartoffelpüree mit Salz und Muskat abschmecken und zugedeckt warm stellen.
  2. Lauchzwiebeln putzen, dabei die dunkelgrünen Teile entfernen. Größere Lauchzwiebeln längs halbieren, anschließend mit den anderen Lauchzwiebeln schräg in kurze Stücke schneiden. Lauchzwiebeln mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem El Butter in einem flachen Topf bei geringer Hitze 10 Minuten braten. Werden die Zwiebeln zu schnell braun, kann etwas Gemüsebrühe zugegeben werden.
  3. Währenddessen das Zanderfilet in 4 Portionen teilen, salzen und pfeffern. Knoblauchzehe mit der breiten Seite eines Messers leicht zerdrücken. Eine beschichtete Pfanne erhitzen. Die restliche zimmerwarme Butter in der heißen Pfanne aufschäumen lassen. Salbei und Knoblauch dazugeben und mit den Zanderfilets von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Fischfilets herausnehmen, auf einem Teller mit Alufolie abdecken und einige Minuten ruhen lassen.
  4. In der Zwischenzeit den Bratensatz mit Balsamessig und Brühe löschen und um die Hälfte einkochen lassen. Kalte Butter mit einem Schneebesen unterrühren und so die Sauce leicht binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, nicht mehr kochen. Zanderfilets mit Lauchzwiebeln und Kartoffelpüree anrichten und mit der Sauce servieren.

Brenn- und Nährwerte pro Portion*

Brennwert: keine AngabeEiweiß: keine AngabeKohlenhydrate: keine AngabeFett: keine Angabe

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Rezeptbild: Edelmaräne in Salzkruste mit Meerrettichschaum (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Edelmaräne in Salzkruste mit Meerrettichschaum

Fisch 5.00 (2) 45 Min. Schwer
Rezeptbild: Sashimi mit Thunfisch und Zander (Quelle: TLC Fotostudio)

Sashimi mit Thunfisch und Zander

Fisch 5.00 (7) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Karpfenklößchen in Kräutersauce (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Karpfenklößchen in Kräutersauce

Fisch 4.78 (9) 30 Min. Mittel
Rezeptbild: Date-Maki-Sushi - Variante Thunfisch (Quelle: TLC Fotostudio)

Date-Maki-Sushi - Variante Thunfisch

Fisch 4.67 (3) 45 Min. Schwer
Rezeptbild: Gefüllter Lachs (Rökta laxknyten) (Quelle: TLC Fotostudio)

Gefüllter Lachs (Rökta laxknyten)

Fisch 4.60 (5) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Eingelegter Heilbutt (Quelle: TLC Fotostudio)

Eingelegter Heilbutt

Fisch 4.50 (2) 0 Min. Mittel
Rezeptbild: Tomaten- und Paprika-Sushi (Quelle: TLC Fotostudio)

Tomaten- und Paprika-Sushi

Fisch 4.50 (2) 40 Min. Einfach
Rezeptbild: Fischfrikadellen mit Kräutersauce (Quelle: TLC Fotostudio)

Fischfrikadellen mit Kräutersauce

Fisch 4.50 (4) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Merlanfilet mit Salsa Verde (Quelle: Fackelträger Verlag GmbH)

Merlanfilet mit Salsa Verde

Fisch 4.50 (4) 40 Min. Einfach
Rezeptbild: Thunfischsteak mit Spinat und Grapefruitbutter (Quelle: Fackelträger Verlag GmbH)

Thunfischsteak mit Spinat und Grapefruitbutter

Fisch 4.46 (13) 50 Min. Mittel


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017