Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Rezepte >

Käsefondue

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Käsefondue

Käsefondue (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

imago, Foto: Thinkstock by Getty-Images

Summary

Zubereitungszeit:20 Minuten Schwierigkeit:Einfach
Kalorien:Keine Angaben
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75620484
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Portionen
  • 200200 g Greyerzer Greyerzer, fein gerieben
  • 200200 g Emmentaler Emmentaler, fein gerieben
  • 200200 g Appenzeller Appenzeller, fein gerieben
  • 200200 g Freiburger Vacherin Freiburger Vacherin, fein gerieben
  • 1/30.4 l Weißwein Weißwein, trocken
  • 2020 ml Kirchwasser Kirschwasser
  • 22 TL Maizena Maizena
  • Salz Salz
  • Pfeffer Pfeffer
  • Muskat Muskat, frisch gerieben
Zum Beenden die Nachricht „Stop“ senden. Datenschutzhinweis

Zubereitung Käsefondue

  1. Die Maisstärke mit dem Kirschwasser anrühren.
  2. Den Keramik-Fonduetopf gut mit der Knoblauchzehen einreiben.
  3. Den Wein im Fonduetopf erhitzen.
  4. Den fein geschnittenen (oder geraspelten) Käse zum Wein geben und bei mittlerer Hitze auf dem Herd, unter ständigem Rühren zu einer glatten Masse schmelzen.
  5. Sobald Wein und Käse eine gleichmäßig geschmolzene ,cremige Masse bilden das Maizenagemisch unterrühren.
  6. Zum Schluß noch nach eigenem Geschmack mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  7. Dazu wird in kleine Würfel geschnittenes Baguette gereicht.

Brenn- und Nährwerte pro Portion*

Brennwert: keine AngabeEiweiß: keine AngabeKohlenhydrate: keine AngabeFett: keine Angabe

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Rezeptbild: Kürbis-Nudel-Gratin (Quelle: TLC Fotostudio)

Kürbis-Nudel-Gratin

Auflauf / Überbackenes 3.67 (45) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Baguette mit Kasseler und Sauerkraut (Quelle: TLC Fotostudio)

Baguette mit Kasseler und Sauerkraut

Auflauf / Überbackenes 3.65 (55) 25 Min. Einfach
Rezeptbild: Knusprige Nudelnester (Quelle: TLC Fotostudio)

Knusprige Nudelnester

Auflauf / Überbackenes 3.63 (120) 20 Min. Einfach
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mangold Pilzauflauf

Auflauf / Überbackenes 3.62 (13) 30 Min. Einfach
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zucchini-Käse-Kartoffel-Auflauf

Auflauf / Überbackenes 3.62 (108) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Lasagne mit Pilzen (Quelle: TLC Fotostudio)

Lasagne mit Pilzen

Auflauf / Überbackenes 3.60 (138) 40 Min. Mittel
Rezeptbild: Hackauflauf mit Blumenkohl (Quelle: Apollo Medien GmbH)

Hackauflauf mit Blumenkohl

Auflauf / Überbackenes 3.60 (336) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Pflaumencrumble (Quelle: NGV mbH)

Pflaumencrumble

Auflauf / Überbackenes 3.60 (300) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Fischauflauf mit Parmesan (Quelle: Fackelträger Verlag GmbH)

Fischauflauf mit Parmesan

Auflauf / Überbackenes 3.58 (103) 75 Min. Einfach
Rezeptbild: Käse-Haselnuss-Terrine (Quelle: TLC Fotostudio)

Käse-Haselnuss-Terrine

Auflauf / Überbackenes 3.58 (12) 50 Min. Mittel
Anzeige


Anzeige
shopping-portal