Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Rezepte >

Königsberger Klopse

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Königsberger Klopse

Königsberger Klopse (Quelle: Archiv)

B.Stassen, Foto: Archiv

Summary

Zubereitungszeit:60 Minuten Schwierigkeit:Mittel
Kalorien:Keine Angaben
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75625108
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Personen
  • 11 TL Salz Salz
  • Zucker Zucker
  • 33 EL Essigessenz Essigessenz
  • 33 Zwiebeln kleine Zwiebeln
  • 66 Lorbeerblätter Lorbeerblätter
  • 1 1/21.5 kg Hackfleisch gemischtes Hackfleisch
  • 33 Zwiebeln große Zwiebeln, gehackt
  • 1 1/21.5 EL Salz Salz
  • schwarzer Pfeffer schwarzer Pfeffer
  • 22 Eier Eier
  • 55 EL Haferflocken Haferflocken
  • 22 Pck. Sahne Sahne
  • 11 Glas Kapern Kapern
  • Soßenbinder hell Soßenbinder hell
Zum Beenden die Nachricht „Stop“ senden. Datenschutzhinweis

Zubereitung Königsberger Klopse

  1. Für den Sud: Ca. 1,5 l bis 2 l Wasser im großen Topf aufkochen, 1 TL Salz, 1 -2 Esslöffel Zucker, Essigessenz, 3 kleine Zwiebeln, 6 – 8 Lorbeerblätter dazugeben.
  2. Für die Klopse: gemischtes Hack, 3 große Zwiebeln, 1,5 EL Salz, viel schwarzer Pfeffer, 2 Eiweiße, 5 EL Haferflocken fest kneten. Das ergibt ca. 21 Klopse zusammen. Diese müssen nun in dem fertigen Sud 20 bis 25 Minuten lang kochen. Danach Klopse heraus nehmen.
  3. Dann Sahne und Kapern hinein geben. Hellen Soßenbinder in den Sud geben, bis es sämig ist.
  4. Abschmecken je nach Geschmack mit Zucker, Salz oder Pfeffer bzw. Essig.
  5. Die beiden Eigelbe mit etwas Sahne in einer Tasse verrühren und für die Farbe am Schluss in die Soße geben.
  6. Nun die Klopse wieder in die Soße legen. Noch etwas ziehen lassen. Fertig! Guten Appetit!!!

Daran denken: Abschmecken ist alles! Der eine mag es süßer, der andere saurer! Viel Erfolg!!!

Brenn- und Nährwerte pro Person*

Brennwert: keine AngabeEiweiß: keine AngabeKohlenhydrate: keine AngabeFett: keine Angabe

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Rezeptbild: Straußen-Satey mit Erdnuss-Sauce (Quelle: TLC Fotostudio)

Straußen-Satey mit Erdnuss-Sauce

Braten / Fleischgericht 4.50 (6) 35 Min. Mittel
Rezeptbild: Putensteak mit zweierlei Saucen (Quelle: TLC Fotostudio)

Putensteak mit zweierlei Saucen

Braten / Fleischgericht 4.20 (10) 85 Min. Mittel
Rezeptbild: Rumpsteaks mit Mojo verde (Quelle: TLC Fotostudio)

Rumpsteaks mit Mojo verde

Braten / Fleischgericht 4.20 (132) 40 Min. Mittel
Rezeptbild: Hasenfilet in Mangoldmantel (Quelle: TLC Fotostudio)

Hasenfilet in Mangoldmantel

Braten / Fleischgericht 4.20 (10) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Gänserollbraten (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Gänserollbraten

Braten / Fleischgericht 4.14 (7) 140 Min. Mittel
Rezeptbild: Gefüllte Kalbsbrust (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Gefüllte Kalbsbrust

Braten / Fleischgericht 4.06 (16) 240 Min. Mittel
Rezeptbild: Schweinesteaks mit Avocado-Mango-Salsa (Quelle: TLC Fotostudio)

Schweinesteaks mit Avocado-Mango-Salsa

Braten / Fleischgericht 4.04 (28) 35 Min. Mittel
Rezeptbild: Lammbraten mit Rosmarin (Quelle: TLC Fotostudio)

Lammbraten mit Rosmarin

Braten / Fleischgericht 4.00 (5) 15 Min. Einfach
Rezeptbild: Truthahn mit Cranberries (Quelle: Studio Klaus Arras, Köln (Mitarbeit: Katja Briol))

Truthahn mit Cranberries

Braten / Fleischgericht 4.00 (8) 40 Min. Mittel
Rezeptbild: Entenfleisch mit Zimt und Knoblauch (Quelle: TLC Fotostudio)

Entenfleisch mit Zimt und Knoblauch

Braten / Fleischgericht 4.00 (6) 30 Min. Einfach
Anzeige


Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017