Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Rezepte >

Entencurry auf Tandooriart

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Entencurry auf Tandooriart

Entencurry auf Tandooriart (Quelle: TLC Fotostudio)

NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Summary

Zubereitungszeit:30 Minuten Schwierigkeit:Einfach
Kalorien:1009 kcal / Portion
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75625328
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Portionen
  • 11 Stk. Ente küchenfertige Ente (ca. 1,5 kg)
  • 33 Stk. Knoblauch Knoblauchzehen
  • 22 cm Ingwerwurzel Ingwerwurzel
  • 11 EL Zitronensaft Zitronensaft
  • 1/20.5 Stk. Chili getrocknete rote Chilischote
  • Pfeffer Pfeffer
  • 11 Prise Zimtpulver Zimtpulver
  • Salz Salz
  • 400400 g Joghurt Joghurt
  • 22 TL Kreuzkümmel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/20.5 TL Pfeffer Pfeffer
  • 22 Stk. Koriander Korianderzweige
  • 22 Stk. Minze Minzezweige
  • 11 Stk. Gewürznelke Gewürznelke
  • 22 EL Tomatenmark Tomatenmark
  • 400400 ml Hühnerbrühe Hühnerbrühe
Zum Beenden die Nachricht „Stop“ senden. Datenschutzhinweis

Zubereitung Entencurry auf Tandooriart

  1. Die Ente waschen, trocken tupfen und in 8 gleich große Stücke schneiden. An der Hautseite schräg einschneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Knoblauch, Ingwer, Zitronensaft, zerbröselte rote Chili, Pfeffer, Zimt, Salz, 3 El Joghurt und je die Hälfte der Kräuter im Mixer zu einer glatten Marinade verarbeiten und die Ententeile damit einreiben, sodass die Marinade in die Einschnitte dringt. Abgedeckt und gekühlt über Nacht durchziehen lassen.
  2. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Entenstücke in einen gefetteten Bräter legen und mit der restlichen Marinade bestreichen. Im Ofen etwa 50 Minuten braten. Dann herausnehmen und warm stellen.
  3. Tomatenmark in den Bratfond geben und anschmoren. Brühe angießen und die Sauce einkochen. Den restlichen Joghurt mit Salz, Pfeffer und den restlichen Kräutern mischen. Nach dem Garen über die Entenstücke geben und mit erwärmen. Sofort mit Brot oder Reis servieren.

Joghurt wird in Indien fast immer zum Essen gereicht, entweder als Bindemittel in der Sauce, um ihr eine cremige Konsistenz und Volumen zu geben. Oder der Joghurt wird getrennt zum Essen gereicht. Hergestellt wird der Joghurt meist von den Frauen selbst. Die lebenden Joghurtkulturen werden mit etwas warmer Milch vermischt und über Nacht stehen gelassen. Die hohen Temperaturen begünstigen die Joghurtentstehung.

Brenn- und Nährwerte pro Portion*

Brennwert: 1009 kcal / 4224 kJEiweiß: 78 gKohlenhydrate: 6 gFett: 75 g

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Rezeptbild: Straußen-Satey mit Erdnuss-Sauce (Quelle: TLC Fotostudio)

Straußen-Satey mit Erdnuss-Sauce

Braten / Fleischgericht 4.50 (6) 35 Min. Mittel
Rezeptbild: Putensteak mit zweierlei Saucen (Quelle: TLC Fotostudio)

Putensteak mit zweierlei Saucen

Braten / Fleischgericht 4.33 (9) 85 Min. Mittel
Rezeptbild: Rumpsteaks mit Mojo verde (Quelle: TLC Fotostudio)

Rumpsteaks mit Mojo verde

Braten / Fleischgericht 4.21 (131) 40 Min. Mittel
Rezeptbild: Hasenfilet in Mangoldmantel (Quelle: TLC Fotostudio)

Hasenfilet in Mangoldmantel

Braten / Fleischgericht 4.20 (10) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Gänserollbraten (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Gänserollbraten

Braten / Fleischgericht 4.14 (7) 140 Min. Mittel
Rezeptbild: Wildente mit Orangensauce (Quelle: TLC Fotostudio)

Wildente mit Orangensauce

Braten / Fleischgericht 4.13 (8) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Sis Kebab (Quelle: Fackelträger Verlag GmbH)

Sis Kebab

Braten / Fleischgericht 4.07 (14) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Gefüllte Kalbsbrust (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Gefüllte Kalbsbrust

Braten / Fleischgericht 4.06 (16) 240 Min. Mittel
Rezeptbild: Schweinesteaks mit Avocado-Mango-Salsa (Quelle: TLC Fotostudio)

Schweinesteaks mit Avocado-Mango-Salsa

Braten / Fleischgericht 4.04 (26) 35 Min. Mittel
Rezeptbild: Hirschbraten mit Thymian und Salbei (Quelle: TLC Fotostudio)

Hirschbraten mit Thymian und Salbei

Braten / Fleischgericht 4.00 (11) 30 Min. Einfach
Anzeige


Anzeige
shopping-portal