Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Rezepte >

Feen-Cake-Pops

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Feen-Cake-Pops

Feen-Cake-Pops (Quelle: NGV mbH)

NGV mbH, Foto: NGV mbH

Summary

Zubereitungszeit:40 Minuten Schwierigkeit:Mittel
Kalorien:Keine Angaben
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75626318
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Stück
  • Teig Für den Teig:
  • 7070 g Butter weiche Butter
  • 7070 g Zucker feiner Zucker
  • 11 Ei Ei
  • 7575 g Mehl Mehl
  • 11 Msp. Backpulver Backpulver
  • 4040 g Frischkäse Frischkäse
  • 7070 g Puderzucker gesiebter Puderzucker
  • Verzierung Für die Verzierung:
  • 100100 g weiße Schokolade weiße Schokolade
  • Dekorzucker Dekorzucker in Pink
  • Außerdem: Außerdem:
  • Butter Butter für die Form
Zum Beenden die Nachricht „Stop“ senden. Datenschutzhinweis

Zubereitung Feen-Cake-Pops

  1. Backofen auf 160 °C (Umluft 140 °C) vorheizen, eine kleine Kastenform (ca. 18 cm Länge) mit Butter einfetten. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, das Ei hinzugeben und gründlich unterrühren.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und nach und nach unterrühren. Den Teig in die Form geben und den Kuchen auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen. 30 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
  3. Den Frischkäse mit dem Puderzucker gründlich verrühren. Die harten Ränder des Kuchens wegschneiden und den Kuchen mit den Händen zerbröseln.
  4. Die Frischkäsemasse mit den Kuchenbröseln vermischen und aus der Masse 12 Kugeln formen. Die Teigkugeln etwa 1 Stunde in den Kühlschrank legen und fest werden lassen. Schneller geht es im Tiefkühlfach! Die gut durchgekühlten Teigkugeln auf Cake-Pop-Sticks spießen.
  5. Für die Verzierung die weiße Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen lassen. Die Teigkugeln in die Schokolade tauchen und sofort in Dekorzucker wälzen bzw. damit bestreuen. Trocknen lassen.
  6. Die Cake Pops mit dem Stick nach oben in Papierförmchen setzen und die Stiele mit einer farblich passenden Schleife verzieren.

Tipp für Eilige: Wenn es schneller gehen soll, können Sie auch auf fertige Teigböden aus dem Handel zurückgreifen, die Sie wie beschrieben weiterverarbeiten – so sparen Sie sich das Backen! Auch ein Cake-Pop-Maker leistet gute Dienste. Dabei wird der Teig einfach in die Mulden des Cake-Pop-Makers gefüllt und gebacken. Schon nach ein paar Minuten sind die Teigkugeln fertig und verzierbereit!

Aufgespießt: Es empfiehlt sich, die Sticks vor dem Aufspießen einige Zentimeter tief in den Schokoguss zu tauchen, bevor sie genauso tief in die Kugeln gestochen werden. So bleiben die Kugeln besser an dem Stick kleben!

Phantasievoll verziert – Glasuren und Güsse Um Cake Pops mit einer Glasur oder einem Guss zu überziehen, wird die Masse in einen schmalen hohen Behälter gefüllt und die Cake Pops hineingetaucht. Alternativ können Sie auch mit einem Küchenpinsel bestrichen werden. Danach werden sie zum Trocknen in den Cake-Pop-Halter gesteckt.

Brenn- und Nährwerte pro Stück*

Brennwert: keine AngabeEiweiß: keine AngabeKohlenhydrate: keine AngabeFett: keine Angabe

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Cup Cakes mit bunter Perlendeko

Kuchen / Torte 4.22 (9) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Rum-Karamell-Muffins (Quelle: TLC Fotostudio)

Rum-Karamell-Muffins

Kuchen / Torte 4.07 (15) 60 Min. Einfach
Rezeptbild: Apfel-Zimt-Cupcakes mit Zimt-Frosting (Quelle: TLC Fotostudio)

Apfel-Zimt-Cupcakes mit Zimt-Frosting

Kuchen / Torte 4.06 (145) 20 Min. Einfach
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Cup Cakes Marmorart

Kuchen / Torte 4.06 (16) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Gefüllte Zwetschgen-Muffins (Quelle: TLC Fotostudio)

Gefüllte Zwetschgen-Muffins

Kuchen / Torte 4.00 (23) 50 Min. Mittel
Rezeptbild: Himbeer-Joghurt-Cupcakes mit Himbeer-Frosting (Quelle: TLC Fotostudio)

Himbeer-Joghurt-Cupcakes mit Himbeer-Frosting

Kuchen / Torte 3.95 (202) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Aprikosen-Marzipan-Gugelhupf (Quelle: NGV mbH)

Aprikosen-Marzipan-Gugelhupf

Kuchen / Torte 3.89 (27) 40 Min. Mittel
Rezeptbild: Birnen-Rosmarin-Tarte (Quelle: TLC Fotostudio)

Birnen-Rosmarin-Tarte

Kuchen / Torte 3.88 (32) 20 Min. Einfach
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Beerenkuchen

Kuchen / Torte 3.88 (24) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Konfetti-Törtchen (Quelle: NGV mbH)

Konfetti-Törtchen

Kuchen / Torte 3.86 (7) 80 Min. Schwer
Anzeige


Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017