Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Rezepte >

Käsekuchen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Käsekuchen

Käsekuchen (Quelle: TLC Fotostudio)

NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Summary

Zubereitungszeit:45 Minuten Schwierigkeit:Mittel
Kalorien:540 kcal / Stück
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75628616
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Stücke
  • Für den Teig: Für den Teig:
  • 300300 g Mehl Mehl (Type 405)
  • 150150 g Butter kalte Butter
  • 5050 g Zucker Zucker
  • 11 Prise Salz Salz
  • 11 Ei Ei
  • Für den Belag: Für den Belag:
  • 11 Zitrone unbehandelte Zitrone
  • 55 Eier Eier
  • 300300 g Zucker Zucker
  • 500500 g Magerquark Magerquark
  • 500500 g Mascarpone Mascarpone
  • 22 EL Aprikosenbrand Aprikosenbrand
  • 9090 g Speisestärke Speisestärke
  • 11 Prise Salz Salz
  • 33 EL Aprikosenkonfitüre Aprikosenkonfitüre
  • Außerdem Außerdem
  • Butter weiche Butter für die Form
  • Mehl Mehl für die Arbeitsfläche
Zum Beenden die Nachricht „Stop“ senden. Datenschutzhinweis

Zubereitung Käsekuchen

  1. Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben und die Butter in Flöckchen daraufsetzen. Zucker, Salz und Ei dazugeben. Alles mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zur Kugel rollen und in Frischhaltefolie wickeln. Für ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Springform einfetten. Für den Belag die Zitrone heiß abwaschen und trocken reiben. Die Schale mit einer Parmesanreibe dünn abreiben. Die Frucht auspressen.
  3. 2/3 des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche in Größe der Springform ausrollen. Den Teig in die Form legen. Den restlichen Teig mit den Händen zu einer langen, schmalen Rolle formen. An den Rand der Springform legen und einen Rand hochdrücken. Rand und Boden sorgfältig miteinander verbinden und festdrücken. Die Form kühl stellen.
  4. Die Eier trennen. Eiweiß in eine hohe Rührschüssel geben und kalt stellen. Das Eigelb zusammen mit 200 g Zucker in eine große Rührschüssel geben und mit den Rührbesen des Handrührgeräts hellgelb und dick cremig aufschlagen. Den Magerquark und den Mascarpone mit Zitronensaft, Zitronenschale und Aprikosenbrand dazugeben. Mit dem Kochlöffel unterrühren. Die Speisestärke darübersieben und ebenfalls mit dem Kochlöffel unterrühren.
  5. Eiweiß mit Salz und dem restlichen Zucker steif schlagen. 1/3 des Eischnees mit einem Kochlöffel unter die Mascarponecreme heben, dann die restlichen 2/3 zugeben und unterheben. Den Teigboden mit der Aprikosenkonfitüre bestreichen. Die Mascarpone-Masse daraufgeben und glatt streichen. Den Kuchen auf der mittleren Schiene ca. 60 Minuten backen. Nach dem Backen 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen.

Variation: Statt der Aprikosenkonfitüre schmeckt auch sehr gut bittere Orangenmarmelade. Der Aprikosenbrand sollte dann auch durch Orangenlikör ersetzt werden.

Brenn- und Nährwerte pro Stück*

Brennwert: 540 kcal / 2261 kJEiweiß: keine AngabeKohlenhydrate: keine AngabeFett: keine Angabe

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Cup Cakes mit bunter Perlendeko

Kuchen / Torte 4.22 (9) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Rum-Karamell-Muffins (Quelle: TLC Fotostudio)

Rum-Karamell-Muffins

Kuchen / Torte 4.07 (15) 60 Min. Einfach
Rezeptbild: Apfel-Zimt-Cupcakes mit Zimt-Frosting (Quelle: TLC Fotostudio)

Apfel-Zimt-Cupcakes mit Zimt-Frosting

Kuchen / Torte 4.06 (145) 20 Min. Einfach
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Cup Cakes Marmorart

Kuchen / Torte 4.06 (16) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Gefüllte Zwetschgen-Muffins (Quelle: TLC Fotostudio)

Gefüllte Zwetschgen-Muffins

Kuchen / Torte 4.00 (23) 50 Min. Mittel
Rezeptbild: Himbeer-Joghurt-Cupcakes mit Himbeer-Frosting (Quelle: TLC Fotostudio)

Himbeer-Joghurt-Cupcakes mit Himbeer-Frosting

Kuchen / Torte 3.95 (202) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Aprikosen-Marzipan-Gugelhupf (Quelle: NGV mbH)

Aprikosen-Marzipan-Gugelhupf

Kuchen / Torte 3.89 (27) 40 Min. Mittel
Rezeptbild: Birnen-Rosmarin-Tarte (Quelle: TLC Fotostudio)

Birnen-Rosmarin-Tarte

Kuchen / Torte 3.88 (32) 20 Min. Einfach
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Beerenkuchen

Kuchen / Torte 3.88 (25) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Schoko-Törtchen (Quelle: TLC Fotostudio)

Schoko-Törtchen

Kuchen / Torte 3.86 (14) 45 Min. Mittel
Anzeige


Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017