Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Rezepte >

Zürcher Geschnetzeltes mit Waldpilzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Zürcher Geschnetzeltes mit Waldpilzen

Zürcher Geschnetzeltes mit Waldpilzen (Quelle: TLC Fotostudio)

NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Summary

Zubereitungszeit:35 Minuten Schwierigkeit:Mittel
Kalorien:410 kcal / Portion
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75628770
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Portionen
  • 600600 g Kalbfleisch Kalbfleisch (Schnitzel oder Filet)
  • 33 Schalotten Schalotten
  • 250250 g Waldpilze Waldpilze (Maronen, Pfifferlinge oder Steinpilze)
  • 1/20.5 Bund Petersilie glatte Petersilie
  • 22 EL Butterschmalz Butterschmalz
  • Salz Salz
  • Pfeffer frisch gemahlener Pfeffer
  • 11 EL Mehl Mehl
  • 100100 ml Weißwein Weißwein
  • 250250 ml Kalbsfond Kalbsfond
  • 200200 ml Sahne Sahne
Zum Beenden die Nachricht „Stop“ senden. Datenschutzhinweis

Zubereitung Zürcher Geschnetzeltes mit Waldpilzen

  1. Das Kalbfleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden. Die Schalotten schälen und hacken. Die Pilze putzen, feucht abreiben und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen nicht zu fein hacken.
  2. Die Hälfte des Butterschmalzes in einer Pfanne zerlassen. Das Fleisch sanft salzen und pfeffern. Hauchdünn mit Mehl bestäuben. Bei mittlerer Hitze portionsweise in der Pfanne 1–2 Minuten anbraten. Dabei auch das restliche Butterschmalz verwenden.
  3. Das angebratene Fleisch herausnehmen und beiseitestellen. Die Hitze erhöhen und die Waldpilze im verbliebenen Bratfond kräftig ca. 2 Minuten anbraten. Herausnehmen und zum Fleisch geben.
  4. Die Schalotten in die Pfanne geben. Kurz andünsten, sie sollten auf keinen Fall bräunen. Mit Weißwein ablöschen und den Fond hinzugießen. Offen ca. 5 Minuten kochen lassen. Die Sahne hinzurühren und den ausgetretenen Fleischsaft dazugießen. Alles aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann Fleisch und Pilze hineingeben und in der Sauce erwärmen. Kurz vor dem Servieren die Petersilie unterrühren.

Beilagenempfehlung: Klassischerweise werden zum Zürcher Geschnetzelten Rösti serviert. Dazu 800 g gekochte, festkochende Pellkartoffeln vom Vortag grob raspeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne 60 g Butter zerlassen, Kartoffeln darin verteilen und etwas andrücken. Bei schwacher Hitze unter mehrmaligem Rühren ca. 10 Minuten braten, dann zu einem kompakten Fladen zusammendrücken. Nach Bedarf weitere Butter hinzufügen. Mit einem Teller bedeckt braten, bis sich auf der Unterseite eine goldgelbe Kruste gebildet hat. Wenden und auf der zweiten Seite goldbraun braten.

Brenn- und Nährwerte pro Portion*

Brennwert: 410 kcal / 1717 kJEiweiß: 36 gKohlenhydrate: 6 gFett: 25 g

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Rezeptbild: Straußen-Satey mit Erdnuss-Sauce (Quelle: TLC Fotostudio)

Straußen-Satey mit Erdnuss-Sauce

Braten / Fleischgericht 4.50 (6) 35 Min. Mittel
Rezeptbild: Putensteak mit zweierlei Saucen (Quelle: TLC Fotostudio)

Putensteak mit zweierlei Saucen

Braten / Fleischgericht 4.33 (9) 85 Min. Mittel
Rezeptbild: Rumpsteaks mit Mojo verde (Quelle: TLC Fotostudio)

Rumpsteaks mit Mojo verde

Braten / Fleischgericht 4.21 (131) 40 Min. Mittel
Rezeptbild: Hasenfilet in Mangoldmantel (Quelle: TLC Fotostudio)

Hasenfilet in Mangoldmantel

Braten / Fleischgericht 4.20 (10) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Gänserollbraten (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Gänserollbraten

Braten / Fleischgericht 4.14 (7) 140 Min. Mittel
Rezeptbild: Wildente mit Orangensauce (Quelle: TLC Fotostudio)

Wildente mit Orangensauce

Braten / Fleischgericht 4.13 (8) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Sis Kebab (Quelle: Fackelträger Verlag GmbH)

Sis Kebab

Braten / Fleischgericht 4.07 (14) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Gefüllte Kalbsbrust (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Gefüllte Kalbsbrust

Braten / Fleischgericht 4.06 (16) 240 Min. Mittel
Rezeptbild: Schweinesteaks mit Avocado-Mango-Salsa (Quelle: TLC Fotostudio)

Schweinesteaks mit Avocado-Mango-Salsa

Braten / Fleischgericht 4.04 (26) 35 Min. Mittel
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Chuck Roast im Gemüse-Kartoffelsud

Braten / Fleischgericht 4.00 (2) 30 Min. Einfach
Anzeige


Anzeige
shopping-portal