Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby >

Rund ums Babyfläschchen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rund ums Babyfläschchen

Babyfläschchen sollten nicht zu lange vorbereitet sein. Unterwegs ist es besser, abgekochtes warmes Wasser in einer Thermoskanne mitzunehmen und erst bei Bedarf zu mischen. Die Thermoskanne sollte nicht zuvor schon für Kaffee oder Tee verwendet worden sein, Geschmacksspuren bleiben und das Baby lehnt eventuell deswegen das Fläschchen ab. Übrigens ist in Deutschland Trinkwasser absolut geeignet zur Zubereitung von Babynahrung, es soltle nur abgekocht werden. Wer im Haus alte bleihaltige Leitungen hat, kann eine Wasserprobe untersuchen lassen. Bei Mineralwasser sollte auf dem Etikett der Hinweis stehen: 2Zur Herstellung von Babynahrung geeignet".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017