Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby >

Kinderwagen-Fabrikverkauf - So können Sie sparen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kinderwagen-Fabrikverkauf: So können Sie sparen

07.02.2012, 09:59 Uhr | pk (CF)

Kinderwagen-Fabrikverkauf - So können Sie sparen. Einen Kinderwagen im Fabrikverkauf erwerben ist eine günstige Alternative (Foto: imago)

Einen Kinderwagen im Fabrikverkauf erwerben ist eine günstige Alternative (Foto: imago)

Kinder kosten sehr viel Geld, da sind Möglichkeiten zum Sparen bei Eltern immer sehr willkommen. Beim Kinderwagen-Fabrikverkauf kann man einen Großteil der Anschaffungskosten sparen und erhält Modelle zu einem tollen Preis-Leistungsverhältnis.

Kinderwagen-Fabrikverkauf – wo kann man sparen?

Ein Großteil der Anschaffungskosten für die Babyausstattung geht meist für den Kinderwagen drauf. Nutzen Sie daher auch alternative Einkaufsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Fabrikverkäufe oder den Kauf im Internet. Einige Hersteller von Kinderwägen führen regelmäßig einen Fabrikverkauf mit Modellen durch, die aus der letzten Kollektion stammen. Bis zu 50 Prozent Preisnachlässe sind hier möglich. Adressen von Herstellern, die den Kinderwagen-Fabrikverkauf anbieten, finden sich im Internet zum Beispiel auf der Website www.factory-outlets.org. Wenn sich einer der Adressen in der Nähe befindet, lohnt sich die Fahrt zum Fabrikverkauf auf jeden Fall (Outlet-Stores: Markenmode zu günstigen Preisen).

eltern.t-online.de: Das Baby am besten tragen: Kinderwagen, Trage oder Tuch?

Kinderwagen-Fabrikverkauf – Angebote prüfen

Nicht alle Modelle, die günstig sind, eignen sich für Kinder. Schauen Sie beim Kauf genau auf Sicherheitsmerkmale wie Bremsen und Bereifung. Achten Sie auch auf das TÜV- oder GS-Prüfsiegel. Oft ist der Grund für den Preisnachlass ein Mangel am Wagen. Dieser müsste vom Hersteller vorschriftsmäßig gekennzeichnet sein. Handelt es sich lediglich um optische Mängel, steht einem Kauf nichts entgegen. Kaufen Sie keine Modelle, bei denen die Garantiezeit vom Hersteller eingeschränkt wurde. Denken Sie daran, dass man beim Fabrikverkauf in der Regel keine Beratung erhält. Man sollte daher genau wissen, welchen Typ von Wagen man wirklich benötigt. Ob Kombimodell, Sportwagen oder Buggy – beim Fabrikverkauf findet man für jeden Anspruch das Richtige. Eine Alternative zum Fabrikverkauf sind die Angebote aus Online-Shops. Auch auf Flohmärkten oder bei Tauschbörsen kann man günstige Modelle finden. (Kinderwagenanhänger - Praktisch für den Nachwuchs)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017