Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby >

Transportmöglichkeiten für Babys

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Transportmöglichkeiten für Babys: Buggy, Shopper und Sportwagen

Für all diese Varianten muss das Kind bereits gut sitzen können. Der Buggy ist kleiner und besonders für unterwegs geeignet. Man kann ihn platzsparend zusammenklappen und schnell in den Kofferraum legen beziehungsweise ganz einfach mit in den Urlaub nehmen. Für die normalen Spaziergänge und Einkäufe eignen sich Shopper beziehungsweise Sportwagen besser. Sie sind in der Regel bequemer, haben oft eine Liegeposition und es gibt sie in zahlreichen Ausführungen. Besonders beliebt sind auch die dreirädrigen Jogger, die relativ wendig sind.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video



Anzeige
shopping-portal