Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby >

Sechslinge in Costa Rica: Drittes Baby gestorben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Multiorganversagen  

Weiterer Sechsling in Costa Rica gestorben

26.05.2015, 09:46 Uhr | dpa

Sechslinge in Costa Rica: Drittes Baby gestorben. Der Vater der Sechslinge, Juan Gonzalez, am Tag der Geburt seiner Kinder. (Quelle: dpa)

Der Vater der Sechslinge, Juan Gonzalez, am Tag der Geburt seiner Kinder. (Quelle: dpa)

Wieder traurige Nachrichten aus Costa Rica. Nach der ersten Sechslingsgeburt des mittelamerikanischen Landes ist ein drittes Baby gestorben. Lungen, Herz und Gehirn des Jungen hätten versagt, berichtete die Zeitung "La Nación" unter Berufung auf das Krankenhaus.

"Bei so kleinen Babys ist ein Multiorganversagen normal", sagte die behandelnde Ärztin. Zwei Frühchen waren bereits in der vergangenen Woche gestorben. Die drei weiteren Geschwister befinden sich nach Angaben der Ärzte in einem kritischen Zustand.

Die costa-ricanischen Sechslinge waren am 17. Mai in der 28. Schwangerschaftswoche per Kaiserschnitt zur Welt gebracht worden und wogen bei ihrer Geburt nur zwischen 900 und 1100 Gramm.

Mehrlinge schweben oft in Lebensgefahr

Sechslingsgeburten sind äußerst selten. Die Unterversorgung im Mutterleib und die verkürzte Schwangerschaftsdauer erhöhen die Gefahr, dass die Säuglinge die ersten Wochen nicht überleben.

In unserer "Eltern-Welt" finden Sie alles, was Eltern bewegt: Jetzt Facebook-Fan werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal