Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Erziehung >

Aufklärung lässt in Deutschland zu wünschen übrig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aufklärung lässt in Deutschland zu wünschen übrig

21.11.2008, 13:27 Uhr | das geflügelte wort

Vor allem sind die Eltern gefordert.Vor allem sind die Eltern gefordert. (Bild: Archiv)

Die Hauptaufgabe liegt bei den Eltern

Aufklärung beginnt eigentlich bereits im Kleinkindalter. Hier werden zwar keine detaillierten Erklärungen erwartet, aber wie welcher Körperteil heißt, wie das Baby in Mamas Bauch und vor allem, wie es wieder herauskommt, das interessiert bereits Dreijährige oft brennend. Kinder fragen aber nur so viel, wie sie gerade verarbeiten können. Man sollte also auch nur das beantworten, was gefragt wurde. Das allerdings offen und ehrlich und ohne die Hinzunahme von Schmetterlingen oder Bienen. Hier wird es für manche Eltern, je nachdem wie sie mit ihrer eigenen Sexualität umgehen, bereits schwierig.

Wenn es peinlich wird

Noch komplizierter wird es, wenn mit steigendem Alter auch die Intensität der Fragen zunimmt, wenn immer mehr ins Detail gegangen werden muss und manche Gespräche für viele Eltern vor allem Jugendlicher einen peinlichen Charakter annehmen können. Wenn dem so ist, dann sollte man sich Hilfe holen und jemanden mit der Aufgabe betrauen, dem es einfacher fällt. Das kann eine Person aus der Familie sein, aber auch eine offizielle Stelle wie zum Beispiel Pro Familia.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal