Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Erziehung >

Verzeihen können

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verzeihen können

Kinder nehmen Eltern, die sich einmal daneben benommen haben oder einen Fehler gemacht haben, sehr schnell das schlechte Gewissen. Obwohl man dummerweise das Kind oder Baby gerade angebrüllt hat und es zu weinen begann, ist schon nach wenigen Minuten, in denen man es umarmt und getragen hat, wieder alles gut. Wären auch alle Erwachsenen so, wäre das Leben wahrscheinlich weitaus weniger kompliziert. Während Erwachsene schon einmal tagelang schmollen und sich anzicken können, tragen Kinder ihre Konflikte ehrlich, kurz und direkt aus - und danach ist dann meistens schon wieder alles in Ordnung. Nachtragend sind die Erwachsenen, nicht die Kinder.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017