Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Erziehung >

Sexualität: Aufklärung der Kinder erfolgt häufig zu spät

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aufklärung  

Kinder werden zu spät aufgeklärt

09.02.2010, 12:17 Uhr | iri; rev, t-online.de

Sexualität: Aufklärung der Kinder erfolgt häufig zu spät. Mutter spricht mit Tochter und gibt ihr ein Kondom.

Jugendliche werden zu spät von ihren Eltern aufgeklärt. (Bild: Archiv)

Viele Eltern unterschätzen das Wissen und die Erfahrungen ihrer Kinder in Bezug auf Sexualität. Wenn sie sie aufklären möchten, ist es meist schon zu spät, denn viele haben dann bereits praktische sexuelle Erfahrungen gesammelt. Wissenschaftler um die Sozialwissenschaftlerin Megan K. Beckett von der Rand Corporation in Santa Monica (Kalifornien) haben 141 Eltern und deren 13- bis 17-jährige Kinder dazu befragt.

40 Prozent hatten Sex ohne Aufklärung

"Für Eltern ist es schwer, über dieses Thema zu sprechen, sodass sie dazu neigen, es hinauszuzögern. Besser ist es aber, möglichst früh damit zu beginnen, um Krankheiten, ungewollte Schwangerschaften und negative Beziehungserfahrungen zu vermeiden", erklärt Dr. Uwe Büsching, Kinder- und Jugendarzt sowie Sprecher des Ausschusses Jugendmedizin vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) im Gespräch mit urbia.de. Über 40 Prozent der befragten Jugendlichen hatten bereits Sex bevor ihre Eltern sie über Geschlechtskrankheiten und Verhütungsmittel aufklärten. Bereits zwei Drittel der Jungen hatten Sex ohne zu wissen, wie man ein Kondom benutzt.

Viele Familien sprechen nicht über Liebe und Sex

Eine vertrauensvolle und offene Familienatmosphäre, in der man sich nicht scheuen muss, Fragen zu stellen, ist die beste Grundlage für eine gute Aufklärung. Und damit für selbstbewusstes Handeln und eine gesunde Einstellung zur Sexualität. Nach der "Bravo"-Studie 2009 zum Thema Aufklärung, lebt knapp die Mehrheit der deutschen Kinder und Jugendlichen in einem solchen Umfeld: Auf die Frage "Kannst du mit deinen Eltern über das Thema Liebe und Sexualität sprechen?" antworteten 56 Prozent der 1228 befragten Elf- bis 17-Jährigen "Ja, wir reden ganz offen darüber". 23 Prozent sagten "Nein, ich will nicht darüber reden, meine Eltern aber schon", 15 Prozent "Nein, ich will nicht darüber reden, meine Eltern auch nicht" und sechs Prozent "Nein, ich will darüber reden, aber meine Eltern wollen das nicht". Das heißt, in 44 Prozent der deutschen Familien werden diese Themen, die für die Entwicklung von Jugendlichen sehr wichtig sind, nicht berücksichtigt.

Aufklärung beginnt im Kleinkindalter

Eine gute Aufklärung sollte bereits im Kleinkindalter beginnen, weshalb die Hauptaufgabe bei den Eltern zu sehen ist. In diesem frühen Alter werden von den Eltern zwar keine detaillierten Erklärungen erwartet, aber wie welcher Körperteil heißt, wie das Baby in Mamas Bauch und vor allem, wie es wieder herauskommt, das interessiert bereits Dreijährige oft brennend. Kinder fragen aber nur so viel, wie sie gerade verarbeiten können. Man sollte also auch nur das beantworten, was gefragt wurde. Das allerdings offen und ehrlich und ohne die Hinzunahme von Schmetterlingen oder Bienen. Hier wird es für manche Eltern, je nachdem wie sie mit ihrer eigenen Sexualität umgehen, bereits schwierig.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017