Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Erziehung >

Spannungen anders abbauen lernen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spannungen anders abbauen lernen

Üben Sie mit Ihrem Kind Ersatzhandlungen ein. In Situationen, in denen es sonst an seinen Nägeln gekaut hat, soll es sich nun bewusst und gezielt mit einer anderen Handlung ablenken, zum Beispiel durch Fingerspiele mit einem Stift oder ähnlichem. Sollte Stress oder eine andere Form innerer Anspannung der Grund für das Knabbern sein, sollten sie gemeinsam überlegen, welches andere Ventil Ihrem Kind zum Abbau zur Verfügung steht - ein Gespräche mit einem Freund oder Ihnen zum Beispiel, oder ein warmer Kakao.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video



Anzeige
shopping-portal