Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Erziehung >

Woher kommt das viele Salz im Meer, wenn in den Flüssen doch Süßwasser ist?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Woher kommt das viele Salz im Meer, wenn in den Flüssen doch Süßwasser ist?

15.03.2016, 09:16 Uhr | t-online.de

Woher kommt das viele Salz im Meer, wenn in den Flüssen doch Süßwasser ist?. Warum ist das Meer salzig, Flüsse aber nicht? (Bild: imago)

Warum ist das Meer salzig, Flüsse aber nicht? (Bild: imago) (Quelle: imago)

Der Fehler liegt in diesem Fall schon in der Frage: In unseren Flüssen ist nämlich doch Salz. Jedoch ist der Salzanteil in den Flüssen so gering, dass wir das Salz nicht schmecken. In sehr stark verdünnter Form ist es allerdings da. Und wie kommt das Salz dorthin? Wasser hat die Eigenschaft verschiedene Stoffe aus Gestein und Böden herauszuwaschen und dort sind Minerale, also Salze, enthalten. Wenn jetzt Regenwasser oder im Frühling Schmelzwasser aus den Bergen über das Land plätschert und sich in Bächen sammelt, wäscht es unterwegs immer auch Salze aus und reißt sie mit. Diese Bäche fließen in Flüssen zusammen und münden letztendlich im Meer.

Quelle: "Gute Frage, nächste Frage"

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video



Anzeige
shopping-portal