Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Erziehung >

Stress im Netz: 10 Tipps für den Notfall

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stress im Netz: 10 Tipps für den Notfall

10.01.2013, 13:23 Uhr

Sicherheitstipps für Eltern: Die rechtliche Situation

Beleidigungen, Bedrohungen und Erpressung sind im digitalen leben genauso wie im analogen nicht erlaubt und müssen auch nicht hingenommen werden.

Persönlichkeitsrechte werden beispielsweise auch dann verletzt, wenn unerlaubt und ungefragt Videos und Fotos von einem anderen veröffentlicht werden.

Es kann Strafanzeige gestellt werden wegen Verleumdung und übler NachredeGanz eindeutige Fälle für die Polizei sind krasse Fälle wie Drohungen, Erpressungen, sexuelle Belästigung oder Stalking.

Allerdings ist zu bedenken, dass der jugendliche Sprachgebrauch oft drastisch ist: Bitch oder Schlampe klingen krass, sind aber nicht wirklich eine Beleidigung.

Generell gilt, so sagt d as Facebook-Buch, dass Begriffe, die in einem analogen Umgang miteinander als Beleidigung verstanden werden, , ind er Regel auch juristisch so eingeordnet werden. es wird aber der Gesamtzusammenhang bewertet. Wer zuvor im Dialog selbst beleidigt hat, darf sich nicht beschweren.

Vor dem Schritt, einen Anwalt einzuschalten, sollte die Gesamtsituation betrachtet werden. Eine Lösung ohne rechtliche Schritte ist immer vorzuziehen.

(Quelle: Das Facebook-Buch für Eltern, Tobias Albers-Heinemann & Björn Friedrich, O`Reilly, 2012

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal