Sie sind hier: Home > Leben > Familie >

Geschichten statt Schokolade im Adventskalender

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Geschichten statt Schokolade im Adventskalender

04.12.2008, 14:56 Uhr | rev, ddp

Individuell auf das Kind eingehen

Beim Vorlesen sollte man nicht immer nur starr ins Buch schauen. "Das Beste ist eine Mischung aus Vorlesen und dem Erzählen in eigenen Worten", sagt Christine Kranz. Beim Erzählen könne man mehr auf das Kind und seine individuellen Voraussetzungen eingehen. Beim Vorlesen hingegen lerne das Kind ein größeres Spektrum an Wörtern und Satzkonstruktionen kennen.

Forum Diskutieren Sie mit

Spielerische Elemente

Kinder sind aktive Zuhörer. Sie blättern mitten in der Geschichte auf die letzte Seite um oder entdecken plötzlich auf einer Illustration einen besonders interessanten Weihnachtswichtel. "Unterbrechungen gehören zum Vorlesen dazu. Es ist wichtig, dass man sich auf Zwischenfragen des Kindes einlässt und sich die Zeit nimmt, seinem Interesse nachzugehen", sagt Nina Kuhn. Um die Erzählung etwas abzuwandeln, könne man auch spielerische Elemente einsetzen: "Kinder lieben es, mit Handpuppen oder anderen Figuren Geschichten nachzuspielen."

Richtige Lektürewahl

Vorlesen ist nicht nur etwas für kleine Kinder. "Leider hören Eltern mit dem Vorlesen oft auf, sobald ihre Kinder selbst lesen gelernt haben", sagt Kranz. Dabei hinke das Leseverständnis von Kindern ihrem Hörverständnis meist ein ganzes Stück hinterher. Bücher, die sie selbst lesen können, seien deshalb oft zu langweilig für die Leseanfänger: "Grundschulkindern sollte man daher auch weiterhin Vorlesestunden gönnen."

Nicht unter Druck setzen

"Es ist wichtig, dass Eltern sich und ihr Kind nicht unter Druck setzen", sagt Kuhn. Manche Kinder interessierten sich trotz aller Anregungen nicht sehr für Bücher. "Vielleicht beschäftigen sie sich viel lieber mit Zeitungen, Zeitschriften oder Comics - das muss man einfach ausprobieren und flexibel sein", rät die Expertin.

Weihnachtsbücher

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Entdecken Sie aktuelle Modelle der Trendmarke Tamaris
jetzt bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018