Sie sind hier: Home > Leben > Familie >

Jugendmedienschutz: Kommission kritisiert Verstöße gegen Jugendschutz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jugendmedienschutz  

Kommission kritisiert Verstöße gegen Jugendschutz

05.10.2009, 09:48 Uhr | dpa

Die Kommission für Jugendmedienschutz kritisiert Verstöße gegen den Jugendschutz. (Bild: Archiv)Die Kommission für Jugendmedienschutz kritisiert Verstöße gegen den Jugendschutz. (Bild: Archiv)Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat im dritten Quartal dieses Jahres 14 Verstöße gegen den Jugendschutz im Fernsehen und in weiteren Medien festgestellt und deshalb Sender wie MTV, Tele 5 und N24 kritisiert. Bei der Medien-Beobachtung fand die KJM vor allem Programme, die die Entwicklung von Jugendlichen unter zwölf oder unter 16 Jahren beeinträchtigen könnten, wie die Kommission mitteilte. Die KJM untersucht, ob Sendungen gegen den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag verstoßen.

Jugendmedienschutz Jugendschutz - Was ist das?
Jugendmedienschutz Tipps&Hinweise für Eltern
Forum Diskutieren Sie mit

Kritik an Reality-Show

Kritik gab es unter anderem an der Reality-Show "I love New York", die bei MTV im Tagesprogramm gezeigt wurde. In der Sendung seien einseitige und stereotype Geschlechterrollen gezeigt worden, die bei Kindern unter zwölf Jahren ein falsches Bild erwecken könnten. Daher hätte die Show nach 20 Uhr laufen müssen, hieß es. In der Sendung sucht eine junge Frau unter 20 Männern den Richtigen. Die aggressiven Auseinandersetzungen zwischen den Kandidaten seien unkommentiert gezeigt worden, kritisierte die KJM.

Ungeeignete NS-Dokumentation

Für unter Zwölfjährige nicht geeignet sei auch die Dokumentation "Nürnberg - Görings letztes Gefecht", die N24 im Tagesprogramm zeigte. "Die NS-Dokumentation enthielt Ausschnitte aus einem Film, der drastische und somit für Kinder problematische Szenen aus den von den US-Streitkräften befreiten Konzentrationslagern zeigte", hieß es. Gefahr für junge Zuschauer sah die KJM auch in einem Werbespot für einen teuren Klingelton, der tagsüber auf Tele 5 lief.

Fernsehen Wie viel TV ist sinnvoll?
Fernsehen & Computerspielen Trost und Ablenkung durch TV und PC
Newsletter Immer top-informiert mit dem Eltern-Newsletter

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Elegante Looks für Hochzeiten, Feste & Co.

Ob zur Trauung, Cocktail- oder Geburtstagsfeier: Das A-Linien-Kleid lässt Sie überall glänzen. c-a.com Shopping

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal