Sie sind hier: Home > Leben > Weihnachten >

So lange sind Geschenkgutscheine gültig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nicht unbegrenzt einlösbar  

So lange sind Gutscheine gültig

15.12.2017, 16:43 Uhr | Falk Zielke, sah, dpa-tmn

So lange sind Geschenkgutscheine gültig. Sie haben einen Gutschein geschenkt bekommen? Tipps, worauf Sie beim Einlösen achten sollten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/flyparade)

Sie haben einen Gutschein geschenkt bekommen? Tipps, worauf Sie beim Einlösen achten sollten. (Quelle: flyparade/Thinkstock by Getty-Images)

Oft landen unter dem Weihnachtsbaum Gutscheine. Wenn Sie damit beschenkt werden, sollten Sie auf die Frist zur Einlösung achten. Denn auch unbefristete Gutscheine können verfallen.

Geschenkgutscheine unterm Weihnachtsbaum – darüber freut sich nicht jeder. Nicht selten verschwindet der Gutschein schnell in der nächsten Schublade und wird – zur Freude des Handels – einfach vergessen. Wenn Sie einen Gutschein nach Monaten zufällig hervorkramen, sollten Sie ihn nicht wegwerfen – auch dann nicht, wenn die Frist abgelaufen ist.

Wie lange sind Gutscheine gültig?

Unbefristete Gutscheine verfallen in der Regel nach drei Jahren. Darüber informiert die Verbraucherzentrale Niedersachsen. Die Frist beginnt immer erst am Ende des Jahres, in dem der Gutschein erworben wurde.

Ein Beispiel: Ein Gutschein wurde im November 2017 gekauft. Eingelöst werden muss er bis spätestens zum 31. Dezember 2020. Wurde der Gutschein im Oktober 2014 erworben, muss er bis spätestens zum 31. Dezember 2017 eingelöst werden.

Was tun, wenn die Frist abgelaufen ist?

Ist ein unbefristeter Gutschein nach drei Jahren abgelaufen, muss der Händler den Gutschein nicht mehr einlösen und auch kein Geld zurückzahlen. Der Käufer kann dann nur noch auf die Kulanz des Händlers hoffen. Manchmal besteht dann auch nach Verjährung des Gutscheins noch die Möglichkeit auf Erstattung des Geldwertes. Lässt sich der Händler darauf ein, darf er allerdings seinen entgangenen Gewinn vom Gutscheinwert abziehen, meist zehn bis 25 Prozent.

Sind Händler zur Barauszahlung verpflichtet?

Der Verkäufer ist nicht verpflichtet, den Gutschein auszubezahlen. Es sei denn, dies wurde beim Kauf ausdrücklich vereinbart und schriftlich festgehalten. Ein Anspruch auf Barauszahlung ist nur dann möglich, wenn der Händler die im Gutschein beschriebene Ware nicht liefern kann.

Verlangt der Kunde innerhalb der Frist Geld statt Ware, kann der Verkäufer sich weigern, den Betrag auszuzahlen, da der Gutschein zur Einlösung gegen Ware bestimmt war. Ein Ausweg: Der Beschenkte sollte versuchen, den Gutschein weiterzuverkaufen. Dieser bleibt nämlich gültig, auch wenn der Name des Beschenkten darauf steht. Der Name auf dem Gutschein betont lediglich die Beziehung zwischen Beschenktem und Schenker, bedeutet aber nicht, dass nur der Beschenkte ihn einlösen darf.

Hat man Anspruch auf den Restbetrag?

Gutscheinbesitzer haben keinen Anspruch auf Auszahlung des Restbetrages. Liegt der Wert der gekauften Ware unter dem des Gutscheins, muss der Händler einen Gutschein über den Restbetrag ausstellen oder die Teileinlösung auf dem alten Gutschein vermerken.

In der Regel zahlen einige Verkäufer den Betrag dennoch aus, wenn der Warenwert des gekauften Artikels mehr als 50 Prozent des Gutscheinwerts beträgt. Der Kunde kann auch hier nur auf Entgegenkommen des Händlers hoffen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Bis zu 65% Rabatt auf Möbel im großen WSV
jetzt für kurze Zeit bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Weihnachten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018