Sie sind hier: Home > Leben > Familie >

Ausgaben für Kinder- und Jugendhilfe auf Rekordhoch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ausgaben für Kinder- und Jugendhilfe auf Rekordhoch

18.01.2012, 13:01 Uhr | dpa

Die staatlichen Ausgaben für Kindertagesbetreuung und Erziehungshilfe sind auf ein Rekordhoch gestiegen. Rund 28,9 Milliarden Euro investierten Bund, Länder und Gemeinden 2010 in die Kinder- und Jugendhilfe. Das waren 7,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Das ist der höchste Wert seit der Wiedervereinigung und dem Beginn der Erhebung, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am 18.1. berichtete.

Wofür das Geld verwendet wurde

Fast zwei Drittel des Geldes (62 Prozent) flossen in die Kindertagesbetreuung. Insgesamt waren das rund 17,8 Milliarden Euro und damit fast zehn Prozent mehr als 2009. Gut ein Viertel der Ausgaben wendeten die öffentlichen Träger für Hilfen zur Erziehung auf. Das waren 7,5 Milliarden Euro und damit 5,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Den größten Batzen (4,1 Milliarden Euro) machte dabei die Unterbringung junger Menschen außerhalb des Elternhauses aus - in Heimen, betreuten Wohnungen und der Vollzeitpflege.

Kosten für Inobhutnahmen steigen an

Zu den Erziehungshilfen gehören auch die sozialpädagogische Familienhilfe, außerschulische Jugendarbeit und der Schutz bei der Gefährdung des Kindeswohls. Die Ausgaben für die sogenannte Inobhutnahme dieser Kinder stieg überdurchschnittlich stark, um 13,5 Prozent auf 165 Millionen Euro.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video


Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal