Sie sind hier: Home > Leben > Familie >

Nachbarin muss Seilbahn auf Kinderspielplatz dulden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nachbarin muss Seilbahn auf Kinderspielplatz dulden

17.04.2013, 10:48 Uhr | dpa-tmn

. Ein Mädchen rutscht auf einer Spiel-Seilbahn.  (Quelle: imago/Sabine Stallmann)

Ein Mädchen rutscht auf einer Spiel-Seilbahn. (Quelle: Sabine Stallmann/imago)

Wo Kinder spielen, entsteht Lärm. Wer in der Nähe eines Kinderspielplatzes wohnt, muss sich in aller Regel damit abfinden. Dies gilt auch für Lärm, der von der Nutzung einer Spielseilbahn ausgeht. Dies hat das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz entschieden (Az.: 8 A 10301/12.OVG).

In dem verhandelten Fall hatte sich eine Nachbarin an dem Krach gestört, der vom nahe gelegenen Kinderspielplatz ausging. Besonders die Seilbahn, die rund zehn Meter von ihrem Balkon entfernt stand, störte sie. Die Frau klagte gegen die Gemeinde: Sie hielt die mit der Benutzung der Seilbahn verbundenen Geräusche für unzumutbar und verlangte, das Spielgerät entfernen zu lassen.

Kinderlärm ist keine schädliche Umwelteinwirkung

Das lehnten die Richter ab. Die Frau müsse den Lärm dulden. Geräusche, die von Kindern auf Spielplätzen hervorgerufen werden, stellten nach dem Willen des Gesetzgebers in der Regel keine schädlichen Umwelteinwirkungen dar. Die Gemeinde habe sich mit der Wahl des Standorts der Seilbahn außerdem nicht rücksichtslos gegenüber der Frau verhalten. Durch die Beschränkung des Nutzerkreises auf Kinder bis 14 Jahre und der Nutzungszeiten auf 8 bis 22 Uhr habe die Gemeinde den Belangen der Anwohner Rechnung getragen.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren! 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages


Anzeige
shopping-portal