Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familie & Beruf >

Berufsorientierung: Unterstützen Sie Ihr Kind bei der Berufswahl

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unterschiedliche Vorstellungen  

Liebe Eltern, darum sollten Sie den Berufswunsch Ihres Kindes akzeptieren

28.02.2017, 11:45 Uhr | jb, dpa-tmn

Berufsorientierung: Unterstützen Sie Ihr Kind bei der Berufswahl. Mutter und Tochter führen ein ernstes Gespräch (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Comstock)

Ein offenes Gespräch kann Unklarheiten bereinigen. (Quelle: Comstock/Thinkstock by Getty-Images)

Verkäufer, Barkeeper oder Friseur: Die Berufswahl der Kinder stimmt selten mit den Vorstellungen der Eltern überein. Dennoch sollten Sie den Zukunftsplänen Ihrer Kinder keine Steine in den Weg legen, da dies weitreichende Folgen haben kann.

Sie haben Ihr Kind aufwachsen gesehen, es erzogen und seine Entwicklung sowie Talente und die Persönlichkeit gefördert – und nun eröffnet Ihr Nachwuchs seinen Berufswunsch, der ganz und gar nicht Ihren Vorstellungen entspricht. Schließlich wollen Sie, dass Ihr Kind einen Beruf mit guten Entwicklungs- und Beschäftigungschancen ausübt, der zudem auch zukunftssicher ist.

Suchen Sie das Gespräch mit Ihrem Kind

Anstatt den Berufswunsch auszureden, sollten Sie offen mit Ihrem Kind über seine Zukunftspläne reden. Gut ist dann, mit dem Nachwuchs im Gespräch zu bleiben und offene Fragen zu stellen, erklärt Jeannette von Wolff, Studienberaterin an der Universität Stuttgart. Eltern könnten fragen: "Warum findest du denn den Beruf interessant?"

Stehen Ihr Sohn oder Ihre Tochter auch nach dem Gespräch zu ihrer Entscheidung, sollten Sie der Berufswahl Ihrer Kinder nicht im Weg stehen – auch wenn es Ihnen schwerfällt. Denn sonst werden die Kinder die Entscheidung womöglich bereuen und das den Eltern nachtragen. "Entscheiden sollten die Jugendliche alleine. Denn dann stehen sie auch dahinter!" erklärt Berufsberaterin Bärbel Nöhring.

Gemeinsam aktiv werden

Anstatt vehement gegen den Berufswunsch Ihres Kindes anzukämpfen, sollten Sie es in dieser Orientierungsphase unterstützen. Anregungen, Kontakte zu Unterstützungspersonen und Ausbildungsmessen können hierbei ebenfalls förderlich sein.

Hilfreich ist dabei auch, die Stärken und Schwächen des Kindes beispielsweise durch Berufspraktika herauszufinden. Sie bieten Schülern die Möglichkeit, ihre Vorstellungen mit der beruflichen Realität abzugleichen. Dementsprechend kann sich die Berufswahl nach den praktischen Erfahrungen auch noch wandeln.

Unterstützen Sie Ihr Kind

Hat sich Ihre Tochter oder Ihr Sohn nach dem Praktikum auf einen Beruf festgelegt, sollten Sie auch bei der Ausbildungsplatzsuche unterstützend zur Seite stehen. Die Hilfe kann beispielsweise durch die Kontrolle der Bewerbungsunterlagen erfolgen. Achten Sie auf

  • ein ansprechendes Bewerbungsfoto,
  • ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben und
  • einen korrekten Lebenslauf.

Seien Sie dabei jedoch nicht zu bevormundend, sondern zeigen Sie Ihrem Kind, dass es auf Ihren Beistand, Ihren Rat und Ihre Hilfe zählen kann. So stärken Sie das Vertrauensverhältnis.

In der heutigen Zeit ist der Ausbildungsberuf keine Entscheidung fürs Leben, die nicht geändert werden kann. "Hier kann man", erklärt Berufsberaterin Nöhring, "den Jugendlichen die Angst nehmen." Dies sollte auch den Eltern klar sein.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familie & Beruf

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017