Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche >

Anja Reschke (Journalistin/Moderatorin, zwei Kinder)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Anja Reschke (Journalistin/Moderatorin, zwei Kinder)

Welche Note geben Sie dem deutschen Schulsystem? Warum?
Noten, ja sind Noten nicht genau das Problem? Dieses schreckliche Gefühl, wenn man seine Mathearbeit zurückbekam und dann prangte in der rechten oberen Ecke eine rote 5. Eigentlich möchte ich dem deutschen Schulsystem keine dicke rote 5 verpassen, das klingt zu hart. Versuchen wir es also mit der Umschreibung: Unbefriedigend. (...) Unbefriedigend, weil eben nicht alle die gleichen Chancen haben. Weil Spätentwickler zu früh ausgesiebt werden, weil Kinder aus bildungsschwachen Familien selten Klassenprimus werden, weil es zu sehr davon abhängt, wie viel Geld und Engagement die Eltern in ihr Kind pumpen und in welche Schule es geht. Unbefriedigend, weil nicht ausreichend, nicht gut und von sehr gut weit entfernt. Unbefriedigend, weil man eben nicht ganz zufrieden sein kann. (Quelle: Bildungslückengegner)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video



Anzeige
shopping-portal