Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche >

"Hirndoping" kommt nur für wenige Schüler und Studenten infrage

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lernen  

"Hirndoping" kommt nur für wenige Schüler und Studenten infrage

11.03.2010, 11:29 Uhr | dpa

"Hirndoping" kommt nur für wenige Schüler und Studenten infrage. "Hirndoping" zum besseren Lernen: Nichts für einen Großteil der deutschen Schüler. (Bild: Imago)

"Hirndoping" zum besseren Lernen: Nichts für einen Großteil der deutschen Schüler. (Bild: Imago)

Pillen schlucken zum Lernen? Das kommt hierzulande bislang nur für wenige Schüler und Studenten infrage. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Psychiaters Klaus Lieb von der Universitätsklinik Mainz, für die 1035 Schüler und 512 Studenten befragt wurden. In Deutschland haben demnach erst rund vier Prozent von ihnen schon mindestens einmal zum "Hirndoping" gegriffen, wie die Wochenzeitung "Die Zeit" berichtet.

Angst vor Nebenwirkungen

Das zeige, dass die Zurückhaltung in Deutschland größer sei als in den USA, erläutert Lieb. "Dort nehmen rund acht Prozent der Studenten irgendwann einmal Tabletten ein, um ihre kognitiven Fähigkeiten zu steigern." Viele schrecke hierzulande bisher aber vor allem die Furcht vor Nebenwirkungen ab. Sollte es künftig Mittel ohne solche unerwünschten Effekte geben, wären mehr als achtzig Prozent der befragten Schüler und Studenten bereit, sie zu nehmen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Perfekt aussehen in nur einer Minute mit Magic Finish
Make-up-Mousse bei asambeauty entdecken
Shopping
congstar „wie ich will“: Wunsch- tarif in bester D-Netz Qualität
zu congstar.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017