Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche >

Bildungspolitik: Flickenteppich Bildungsrepublik

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Baden-Württemberg

Grundschulen

  • Vier Schuljahre gemeinsames Lernen
  • Grundschule empfiehlt die weiterführende Schulform auf Grundlage der Noten und des Arbeitsverhalten, also der charakterlichen Eignung
  • Widerspricht die Empfehlung nicht dem Elternwillen, wird ein Beratungsverfahren eingeleitet, an dessen Ende eine neue Empfehlung gegeben wird
  • Weicht die Empfehlung erneut vom Elternwillen ab, ist für den Besuch des Gymnasiums eine bestandene landeseinheitliche Aufnahmeprüfung erforderlich

Orientierungsstufe

  • Umfasst das fünfte und sechste Schuljahr
  • In Baden-Württemberg keine eigene Schulform, sondern in die weiterführenden Schulen integriert (schulformabhängige Orientierungsstufe)
  • Während der Orientierungsstufe sind die Lehrpläne an allen Schulformen weitgehend harmonisiert. Dadurch sollen Schulformwechsel bis zur siebten Klasse erleichtert werden

Hauptschulen / Werkrealschulen

  • Klassen fünf bis neun sind Pflicht. Durch den freiwilligen Besuch der zehnten Klasse kann der Realschulabschluss erreicht werden
  • In Zukunft werden die Hauptschulen durch Werkrealschulen ersetzt. Dort wird die Mittlerer Reife standardmäßig der anvisierte Abschluss
  • Abschlüsse: nach der neunten Klasse kann durch Abschlussprüfung der Hauptschulabschluss erreicht werden. Der Mittlere Schulabschluss ist durch eine zentrale Abschlussprüfung nach der zehnten Klasse zu erreichen

Realschulen

  • Klassen fünf bis zehn
  • Unterricht in der Regel im Klassenverband. Ab der siebten Klasse kommen Wahlpflichtkurse hinzu
  • Abschlüsse: Nach bestandener zentraler Realschul-Abschlussprüfung am Ende der zehnten Klasse erreichen die Schüler die Mittlere Reife

Gymnasien

  • Abitur in zwölf Schuljahren
  • Benotete zentrale Jahrgangsarbeiten in jedem Schuljahr
  • Zentralabitur (bereits seit den sechziger Jahren)

<< Zurück zur Übersicht <<

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal