Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche >

Rauchen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rauchen

Dürfen Eltern eine Einverständniserklärung schreiben, damit ihr Kind unter 18 rauchen darf? Oder es Zigaretten am Kiosk kaufen darf? 

§ 10 Jugendschutzgesetz regelt ein umfassendes Abgabe- und Rauchverbot von Tabakwaren in der Öffentlichkeit. Dieses Verbot gilt ausnahmslos für jedermann und verliert auch nicht durch Einverständniserklärung der Eltern seine Geltung. Rauchen in Privaträumen, zum Beispiel in Privatwohnungen, hat der Gesetzgeber nicht geregelt. Hier haben Eltern die Möglichkeit, das Rauchen von Minderjährigen zu gestatten oder - was unter gesundheitlichen Aspekten vernünftiger wäre - zu verbieten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal