Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft >

SMS aus dem Babybauch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Twitter-Baby  

SMS aus dem Babybauch

22.12.2008, 16:05 Uhr | rev

Hallo Papa, dein Twitter-Baby! Hallo Papa, dein Twitter-Baby! (Bild: Archiv)Während ein Baby in ihrem Bauch wächst, ist sich eine Mutter der Gegenwart des Kindes ständig bewusst - hauptsächlich durch die Bewegungen des Babys. Mit Hilfe des von Corey Menscher entwickelten "Kickbee" sollen Babys fortan auch in Kontakt mit einer Welt jenseits des Körpers der Mutter treten können. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: treten.

Forum Diskutieren Sie mit
Künstliche Befruchtung Designer-Babys: "Menschen nach Maß"
Test Sind Sie reif für das erste Kind?
Ratgeber

Baby tritt SMS an Papa

Der Web-Entwickler und Technologe Corey Menscher ist selbst der Vater des ersten Twitter-Babys. Twitter ist ein soziales Netzwerk und ein Mikro-Blogging-Dienst. Die angemeldeten Nutzer können dort Textnachrichten senden und die Nachrichten anderer Nutzer empfangen. Das Twitter-System "Kickbee" hat Menscher nun kürzlich bei einer Universitätsausstellung in New York vorgestellt: "Kickbee" registriert über Drucksensoren die Bewegungen des Babys. Die Sensoren befinden sich in einem Bauchbeutel, den die Mutter trägt. Die Daten, die von den Bewegungen ausgehen, werden anschließend mittels Bluetooth auf den Computer oder das Handy der Mutter gesendet. Bei besonders starken Bewegungen oder Tritten können zudem der Vater oder auch andere Verwandte eine Nachricht auf ihre Handys erhalten.

Baby-Herzschlag auf MP3-Player

Wie es scheint, ist die Zeit für solche Schwangerschafts-Gadgets jetzt tatsächlich gekommen. Eine weitere technologische Neuigkeit kommt vom polnischen Designer Robert Majkut: das MP3-Player-Stethoskop "Beforeme". Mit diesem MP3-Player mit Aufnahmefunktion und angeschlossenem Stethoskop kann der Herzschlag des Kindes während der Schwangerschaft abgehört und aufgenommen werden. Noch ist das Gerät nicht auf dem Markt, weshalb sich erst in Zukunft zeigen wird, ob diese Erfindung wirklich dazu beitragen kann, die emotionale Bindung zwischen Eltern und Kind bereits vor der Geburt zu stärken, wie Majkut angibt.

Quiz Beherrschen Sie Jugendsprache?
Test Können Sie Schwangerschaftsanzeichen richtig deuten?

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017