Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft >

IWH-Präsident muntert junge Menschen zum Kinderkriegen auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
 (Quelle: Pampers)

Babywunsch  

Kinderkriegen in der Krise?

18.05.2009, 10:13 Uhr | iri, dapd, AFP

Wirtschaftskrise zum Kinderkriegen nutzen. (Bild: Archiv)Wirtschaftskrise zum Kinderkriegen nutzen. (Bild: Archiv)Angesichts der Wirtschaftskrise und der Probleme auf dem Arbeitsmarkt hat der Präsident des Instituts für Wirtschafts- forschung Halle (IWH), Ulrich Blum, junge Leute zum Kinderkriegen ermuntert. In der Krise werde die Erwerbstätigkeit erheblich sinken, sagte der 55-Jährige. "Warum nutzen wir dies nicht familienpolitisch, in dem sich junge Paare jetzt den Kinderwunsch erfüllen?". Machen diese Vorschläge Sinn? Ihre Meinung interessiert uns?

Buchtipp Hilfe, wir sind schwanger!
Partnerschaft Liebeskrise nach Babyglück
Schwangerschaft Schwanger mit 20, 30 oder 40

Mehr Unterstützung durch den Staat

Blum sprach sich in diesem Zusammenhang für mehr Unterstützung werdender Eltern durch den Staat aus. So müsse unter anderem der Kündigungsschutz für denjenigen Elternteil verbessert werden, der weiterhin einen Arbeitsplatz habe. Bei Jobverlust oder freiwilliger Aufgabe des Jobs sollte es einen besseren Kündigungsschutz für den anderen berufstätigen Partner geben, sagte Blum. Das könne zusätzliche Sicherheit geben, den Partner "zur Babypause in der Krise" zu motivieren.

Macht das Sinn?

Ein verbesserter Kündigungsschutz für den berufstätigen Elternteil ist sicher erstmal eine brauchbare Idee. Aber wenn zum Beispiel die Firma schließen muss, schützt auch ein verbesserter Kündigungsschutz nicht vor Arbeitslosigkeit. Überlegen sich potentielle Eltern in Zeiten der Finanzkrise nicht eher, mit der Familienplanung noch zu warten? Würden diese Maßnahmen nicht wieder zum alten Modell führen, in dem die Frauen zuhause bleiben und die Männer arbeiten?

Forum Diskutieren Sie mit
Newsletter Immer top-informiert mit dem Eltern-Newsletter

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt testen: 2 bügelfreie Hemden für nur 55,- €
bei Walbusch
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017