Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft >

Ernährungswissenschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ernährungswissenschaft  

Kein Thunfisch für Schwangere

22.10.2010, 14:25 Uhr | dpa-tmn

Ernährungswissenschaft. Schwangere bedient sich nachts am Kühlschrank. (Bild: imago)

In der Schwangerschaft lieber Rollmops als Thunfisch. (Bild: imago) (Quelle: imago)

Zu den beliebtesten Speisefischen in Deutschland zählt der Thunfisch. Egal ob in Dosen oder frisch: der schmackhafte Meeresräuber steht in vielen Familien regelmäßig auf dem Speiseplan. Grundsätzlich ist Fisch, auch Thunfisch, der gesündeste Eiweiß-Lieferant. Doch es gibt auch Menschen, die den Genuss von Thunfisch lieber einschränken sollten.

Mit Kadmium und Quecksilber belastet

Schwangere, Stillende und Kleinkinder sollten nur geringe Mengen Thunfisch essen. Denn dieser sei oft mit Kadmium und Quecksilber belastet, erläutert das österreichische Verbrauchermagazin "Konsument". Wer trotzdem nicht verzichten möchte, sollte besser zur Dose als zu frischem Thunfisch greifen. Denn dafür würden hauptsächlich die kaum mit Quecksilber belasteten Arten wie Skipjack oder Gelbflossen-Tun verwendet.

Der Skipjack gilt der Zeitschrift zufolge außerdem als einer der bislang am wenigsten überfischten Thunfisch-Arten. Da in Fischen außerdem auch viel Histamin stecken kann, verzichten auch Menschen mit einer Histaminintoleranz besser auf Thunfisch. Denn schon kleinste Mengen könnten pseudoallergische Reaktionen verursachen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017