Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft > Geburt >

Schwangerschaftsrisiken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Schwangerschaftsdiabetes: Was Sie wissen sollten
Schwangerschaftsdiabetes: Was Sie wissen sollten

Schwangerschaftsdiabetes , in der Fachsprache Gestationsdiabetes genannt, zählt zu den häufigsten Erkrankungen während der Schwangerschaft. In Deutschland sind knapp vier Prozent der Schwangeren... mehr

Wie sich Schwangerschaftsdiabetes auswirkt und wie Frauen ihr Risiko senken können.

Schwangerschaft Ü50: Egoismus, Leichtsinn oder Normalität?
Schwangerschaft Ü50: Egoismus, Leichtsinn oder Normalität?

Als "spätgebärend" werden Schwangere schon ab dem 35. Lebensjahr bezeichnet. Dann steigen die Schwangerschaftsrisiken deutlich an. Umso mehr gilt das im reiferen Alter über 45. Der medizinische... mehr

Schwangerschaft statt Wechseljahre – diese Folgen nehmen extrem späte Mütter in Kauf.

Zuckertest in der Schwangerschaft: Ablauf und Diagnose
Zuckertest in der Schwangerschaft: Ablauf und Diagnose

Wer Angst vor Diabetes in der Schwangerschaft hat, kann einen sogenannten Zuckertest machen. Erhärtet sich nach einer Kurzvariante der Verdacht, wird ein ausführlicher Glukosetoleranztest... mehr

Wer Angst vor Diabetes in der Schwangerschaft hat, kann einen sogenannten Zuckertest machen.

Risikoschwangerschaft: Informationen und Tipps
Risikoschwangerschaft: Informationen und Tipps

Immer häufiger wird bei angehenden Müttern eine Risikoschwangerschaft diagnostiziert. Doch wann genau besteht tatsächlich eine Gefahr? Wir erklären die Risikofaktoren und wie sie sich auf die... mehr

Was das Risiko zu bedeuten hat und wie Sie sich trotzdem optimal auf die Geburt vorbereiten.

Toxoplasmose: Symptome, Therapie und Übertragung
Toxoplasmose: Symptome, Therapie und Übertragung

Toxoplasmose ist eine Infektionskrankheit, die für viele Menschen glimpflich und ohne Beschwerden oder Symptome verläuft. Für andere stellt sie jedoch ein großes gesundheitliches Risiko dar. Lesen Sie... mehr

Toxoplasmose ist eine Infektionskrankheit, die für viele Menschen glimpflich und ohne Beschwerden oder Symptome verläuft.

Daniela Katzenberger macht sich Sorgen um ungeborenes Baby
Daniela Katzenberger macht sich Sorgen um ungeborenes Baby

Die kultige Auswanderer-Blondine Daniela Katzenberger ist für ihre Frohnatur und ihr schallendes Lachen bekannt. Doch drei Wochen vor der Geburt ihres ersten Kindes wirkt sie in einem RTL-Interview... mehr

Die kultige Auswanderer-Blondine Daniela Katzenberger ist für ihre Frohnatur und ihr schallendes Lachen bekannt.

Schwangerschaftskomplikationen
Schwangerschaftskomplikationen

Müsli zum Frühstück, mit dem Fahrrad zur Arbeit: Wer vor einer Schwangerschaft gesund lebt, erkrankt während der neun Monate deutlich seltener an Diabetes. Das schützt nicht nur die Mutter, sondern... mehr

Müsli zum Frühstück, mit dem Fahrrad zur Arbeit: Wer vor einer Schwangerschaft gesund lebt, erkrankt während der neun Monate deutlich seltener an Diabetes.

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft: Gibt es ein "normal"?
Gewichtszunahme in der Schwangerschaft: Gibt es ein "normal"?

Die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft kann bei Frauen sehr unterschiedlich ausfallen. Doch sowohl ein zu geringes Gewicht als auch zu viele Kilos können bestimmte Risiken für die Gesundheit von... mehr

Die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft kann bei Frauen sehr unterschiedlich ausfallen.

So lässt sich Schwangerschaftsdiabetes verhindern
So lässt sich Schwangerschaftsdiabetes verhindern

An Schwangerschaftsdiabetes erkranken nach offizieller Statistik rund vier Prozent der schwangeren Frauen. Manchmal wird der Anstieg des Blutzuckerspiegels nicht einmal bemerkt, er birgt jedoch... mehr

An Schwangerschaftsdiabetes erkranken nach offizieller Statistik rund vier Prozent der schwangeren Frauen.

Tipps bei Heuschnupfen in der Schwangerschaft

Der eine oder andere Tipp bei auftretendem Heuschnupfen in der Schwangerschaft ist garantiert wertvoll und empfehlenswert. Allerdings ist die vorherige Konsultation des Arztes unabdingbar. Heuschnupfen in der Schwangerschaft Viele Menschen leiden unter Heuschnupfen. Mit roten und tränenden Augen, einer verstopften Nase und regelmäßiger Niesattacken tritt die Allergie auf und lässt sich oftmals nur medikamentös behandeln. In der Schwangerschaft wirft die Einnahme von Medikamenten bei Heuschnupfen allerdings die Frage auf, wie unbedenklich die Mittel für das noch ungeborene Baby sind. ... mehr

Der eine oder andere Tipp bei auftretendem Heuschnupfen in der Schwangerschaft ist garantiert wertvoll und empfehlenswert.

Medikamente in der Schwangerschaft: Was ist erlaubt?
Medikamente in der Schwangerschaft: Was ist erlaubt?

Mediziner warnen: Nicht nur Alkohol, Kaffee und Nikotin sollten Sie während einer Schwangerschaft meiden, sondern auch viele Arzneimittel. Welche Medikamente in der Schwangerschaft besonders... mehr

Mediziner warnen: Nicht nur Alkohol, Kaffee und Nikotin sollten Sie während einer Schwangerschaft meiden, sondern auch viele Arzneimittel.

Frühgeburt: Wie Sie Anzeichen erkennen und Risiken vermeiden
Frühgeburt: Wie Sie Anzeichen erkennen und Risiken vermeiden

Eine Schwangerschaft dauert in der Regel 39 Wochen. Wird ein Kind aber schon vor der 37. geboren, sprechen Ärzte von einer Frühgeburt. Auch wenn das Kind weniger als zweieinhalb Kilogramm wiegt, gilt... mehr

Eine Schwangerschaft dauert in der Regel 39 Wochen.

Schmierblutungen in der Schwangerschaft: Ursachen
Schmierblutungen in der Schwangerschaft: Ursachen

Schmierblutungen in der Schwangerschaft können viele verschiedene Ursachen haben. Meist handelt es sich dabei um eine leichte Blutung, die fernab der normalen Menstruation auftritt. Die gute... mehr

Schmierblutungen in der Schwangerschaft können viele verschiedene Ursachen haben.

Übergewicht bei Kindern: Werden unsere Babys immer dicker?
Übergewicht bei Kindern: Werden unsere Babys immer dicker?

Über sieben Kilo brachte Anfang des Jahres ein chinesisches Neugeborenes auf die Waage. Der erste Gedanke bei so einem Brummer ist immer der an einen Schwangerschaftsdiabetes. Doch die Schwangerschaft... mehr

Über sieben Kilo brachte Anfang des Jahres ein chinesisches Neugeborenes auf die Waage.

Windpocken in der Schwangerschaft: Ein großes Risiko
Windpocken in der Schwangerschaft: Ein großes Risiko

Wie gefährlich Windpocken in der Schwangerschaft für das ungeborene Kind sind, hängt vor allem vom Zeitpunkt der Infektion ab. Das Gesundheitsrisiko ist umso höher, je näher der voraussichtliche... mehr

Wie gefährlich Windpocken in der Schwangerschaft für das ungeborene Kind sind, hängt vor allem vom Zeitpunkt der Infektion ab.

1 2 3
Drei-Tages-Wettervorhersage

Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft > Geburt > Schwangerschaftsrisiken


Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017