Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft >

Vornamensatlas 2014: die beliebtesten Namen der Bundesländer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vornamensatlas 2014  

Das sind die beliebtesten Namen der Bundesländer

06.01.2015, 13:54 Uhr | rev, t-online.de

Vornamensatlas 2014: die beliebtesten Namen der Bundesländer. Nur in sieben Bundesländern liegen die deutschen Vornamensfavoriten Emma und Ben gemeinsam auf Platz eins. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Nur in sieben Bundesländern liegen die deutschen Vornamensfavoriten Emma und Ben gemeinsam auf Platz eins. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Emma und Ben waren im letzten Jahr die beliebtesten Vornamen in Deutschland. Aber das gilt nicht für jede Region des Landes. In weniger als der Hälfte aller Bundesländer rangierte das Namensduo auf dem ersten Rang. Unser interaktiver Vornamensatlas 2014 zeigt die beliebtesten Vornamen der einzelnen Bundesländer.


Jedes Bundesland hat seine Lieblinge

Die größte regionale Überraschung gab es in Bayern. Dort flog Dauerspitzenreiter Maximilian seit Jahren erstmals vom Thron und musste dem Vornamen Lucas/Lukas weichen. "Dass Maximilian von Platz eins verdrängt wird, hat es in meiner Statistik noch nicht gegeben", zeigte sich auch Knud Bielefeld über diese Entwicklung überrascht.

Der Hobby-Namensforscher wertete für seine Namens-Hitlisten insgesamt 181.300 Geburtsmeldungen von 2014 aus. Dabei entdeckte er so manche regionalen Vorlieben und Tendenzen bei der Namensgebung:

BundeslandTypische Vornamen
Baden-WürttembergDavid, Samuel
BayernMaximilian, Lukas, Sebastian, Anna, Sophia, Franziska
BerlinCharlotte, Helene
BrandenburgOskar, Yannick, Hannah, Lilly
BremenBennet, Liam, Emily
HamburgHenry, Mats, Clara, Charlotte
HessenSophia
Mecklenburg-VorpommernFrieda, Greta, Oskar, Karl
NiedersachsenHenri, Milan
Nordrhein-WestfalenMats, Mia
Rheinland-PfalzEmma, Philipp, Noah
Schleswig-HolsteinMats, Lasse, Merle, Lotta
SaarlandAnna, Leni, Jan, Niklas
SachsenOskar, Emil, Paul, Anni
Sachsen-AnhaltOskar, Erik, Lilly
ThüringenOskar, Karl, Emily, Ella

Die in der Tabelle aufgeführten Namenslieblinge der Bundesländer befinden sich nicht zwangsläufig auch in der jeweiligen Top Ten. Allerdings kommen diese Vornamen in diesen Ländern deutlich häufiger vor als in anderen. So etwa der Name Bennet/Bennett, der in Bremen auf Rang 16 der Vornamenscharts landet. Weder kommt er in den Top 30 eines anderen Bundeslandes vor noch in der bundesweiten Top 50 - dort landet er auf Platz 96.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal