Sie sind hier: Home > Leben >

Kommen jetzt immer mehr Mogelpackungen?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verbraucher  

Kommen jetzt immer mehr Mogelpackungen?

18.05.2007, 12:44 Uhr | bri/afp, t-online.de

Vergleichen hilft, Geld zu sparen. Doch das könnte dem Verbraucher künftig immer schwerer fallen. Ende Juni segnen die EU-Finanzminister einen Beschluss ab, mit dem einheitliche Verpackungsgrößen wegfallen. Ein Beispiel: Die gute alte Tafel Schokolade enthält innerhalb der gesamten EU immer 100 Gramm. Doch bald könnte das Gewicht zwischen 95 und 115 Gramm variieren. Die Preise sind dabei ebenfalls unterschiedlich. Das schaffe ein größeres Angebot für die Verbraucher, sagen die Lebensmittelhersteller. Verbraucherschützer befürchten dagegen mehr Mogelpackungen. "Die Schokoladentafel von 95 Gramm zum Preis von 100 Gramm ist dann vorprogrammiert", sagt Günter Hörmann von der Verbraucherzentrale Hamburg.

Ungerade Angaben bisher verboten

Hundert Gramm Schokolade, ein halbes Pfund Butter oder ein Kilo Zucker - für 70 Artikel des täglichen Bedarfs waren bisher innerhalb der gesamten EU einheitliche Größen vorgeschrieben. Kleine oder große Packungen mit der Hälfte oder dem Doppelten des Inhalts waren erlaubt. Ungerade Angaben gab es nicht. Spätestens 2009 sollen die Regeln schrittweise fallen.

Beim Alkohol bleibt alles beim Alten

Variieren sollen dann die meisten der Festgrößen etwa für Schokolade, Reis, Mehl, Zahnpasta oder Eiscreme. Für Milch, Butter, Kaffee, Nudeln und Zucker wurden Übergangsfristen von fünf bis sechs Jahren vereinbart. Ausgenommen von der Regelung sind nur Wein und Spirituosen, für die weiter die vorgeschriebenen Füllmengen gelten.

Grundpreise sollen Vergleiche ermöglichen

EU-Industriekommissar Günter Verheugen versichert, das Ende der festen Größen werde dem Verbraucher mehr Auswahl geben. Die Befürworter der Regelung verweisen außerdem auf die seit September 2000 vorgeschriebene Angabe der Grundpreise. Das sind die Preise pro hundert Gramm oder pro Liter, die am Supermarktregal angebracht sind. "Dadurch bleiben die Preise durchaus vergleichbar", betont auch der CDU-Europaabgeordnete Andreas Schwab.

Verbraucherschützer befürchten "Mogelparadies Europa"

Das sehen Verbraucherschützer anders: "Marktuntersuchungen zeigen, dass die Angaben oft zu klein sind, fehlen oder nicht stimmen. Außerdem bringen diese Angaben nichts, wenn eine ganze Branche die Preise erhöht, erklärt Armin Vallet, Experte für Lebensmittel bei der Verbraucherzentrale Hamburg.

Weniger Inhalt - gleicher Preis

Im übrigen verfahren schon jetzt viele Hersteller nach dem Prinzip "weniger Inhalt - gleicher Preis" und zwar bei einigen Lebensmitteln und Kosmetika, bei denen es schon jetzt keine Vorschriften für die Füllmengen gibt. Beispiele sind in der Liste der Verbraucherzentrale Hamburg zu sehen: Pakete von Reinigungstüchern etwa, die zum gleichen Preis mal 64, mal 56 Exemplare enthalten. Oder Gläser mit Pflaumenmus, die mal größer, mal kleiner ausfallen, ohne dass sich der Preis ändert.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Shopping
Boxspringbett inkl. Topper statt 1.111,- € für nur 599,- €
jetzt bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017