Sie sind hier: Home > Leben >

Verbraucher: Dioxine in italienischem Büffel-Mozzarella

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lebensmittel  

Dioxine in italienischem Büffel-Mozzarella

26.03.2008, 16:40 Uhr | afp, ug

VERBRAUCHER-TIPPS: Giftiger Gourmet-Käse: In italienischem Büffel-Mozzarella wurden erhöhte Dioxin-Werte festgestellt. (Foto: Archiv)Giftiger Gourmet-Käse: In italienischem Büffel-Mozzarella wurden erhöhte Dioxin-Werte festgestellt. (Foto: Archiv)Er gilt als leckere Delikatesse: Italienischer Büffel-Mozarella. Doch jetzt vergeht Genießern der Appetit. Japan hat nämlich einen Einfuhrstopp für italienischen Mozzarella verhängt. Der Grund: In dem Käse waren in hohem Ausmaß Spuren des hochgiftigen Stoffs Dioxin festgestellt worden, sagte ein Ministeriumsvertreter. Deshalb fordert das japanische Gesundheitsministerium nun genauere Informationen von der italienischen Regierung. Am Tag zuvor hatte schon Südkorea den Import des traditionell aus Büffelmilch hergestellten Käses gestoppt.

Klicken Sie sich durch Wie lange Essen essbar ist
Verbraucher-Tipps Was tun bei Schimmel auf Lebensmitteln?
Küchen-Hygiene So haben Bakterien keine Chance

Risikoherd: Müll-Büffel rund um Neapel

Bei 66 Büffelherden rund um Neapel sei das krebserregende Dioxin festgestellt worden, teilten die italienischen Behörden mit. Ursache des Problems sei wahrscheinlich eine schlechte Ernährung der Büffel. Die Mozzarella-Region rund um Neapel war in den vergangenen Monaten von einer Müllkrise betroffen, bei der sich der Abfall in den Straßen türmte. Auch die EU-Kommission prüft nun entsprechende Meldungen und hat Medienberichten zufolge eine Anfrage an die italienischen Behörden geschickt. Sollten durch die Tests erneut Giftstoffe nachgewiesen werden, müssten die Verantwortlichen in Italien Maßnahmen ergreifen, um den Binnenmarkt zu schützen, so die EU-Sprecherin.

Herz der Käseherstellung betroffen

Bereits im Jahr 2001 und 2003 hatte die EU-Kommission Italien verpflichtet, die verwendete Milch regelmäßig zu kontrollieren. Mit zwischenzeitlichem Erfolg: In den vergangenen zwei Jahren gab es keine Beanstandung und Gefahr für die menschliche Gesundheit, bestätigte ein Sprecherin der EU gegenüber der Nachrichtenagentur AFP. Die Region, aus der die betroffenen Käse stammen, gilt als Herz der Mozzarella-Herstellung. Allein 1.900 Büffelfarmen gibt es in der Caserta-Region, in der die Käsespezialität traditionell mit Tomaten und Basilikum als Caprese serviert wird. Insgesamt 33.000 Tonnen Mozzarella produziert Italien pro Jahr.

Alles Käse, oder was? Dickmacher und leichte Sorten
Dickmacher oder Knochenhärter? Irrtümer rund um die Milch

Giftige Gefahr für die Gesundheit

Wie gesundheitsschädlich und giftig die beanstandeten Dioxine sind, zeigt die Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation WHO: Demnach soll ein Mensch pro Tag nicht mehr als ein bis vier Pikogramm Dioxine pro Kilogramm Körpergewicht aufnehmen. Dabei entspricht ein Pikogramm einem Billionstel Gramm. Eine Frau mit einem Gewicht von 60 Kilogramm darf somit maximal 240 Pikogramm zu sich nehmen. Verbraucherschützer kritisieren diese pauschale Berechnung der Grenzwerte für Dioxin: "Personen, die besonders gerne und häufig bestimmte Produkte mit hohen Dioxingehalt wie Lachs, Makrele, Aal oder Dorschleber verzehren, sind durch die existierenden Höchstmengen nicht ausreichend geschützt", so die Verbraucherorganisation Foodwatch. Dioxine weisen demnach ein breites Spektrum giftiger und biochemischer Wirkungen auf. Schlimmstenfalls drohen Gebärmutterschädigungen, Verhaltensstörungen, Schwächung des Immunsystems bis hin zu Krebs.

Mehr aus Lifestyle:
Schimmel auf Lebensmitteln Abschneiden oder wegschmeißen?
Wie Supermärkte tricksen Raffinierte Einkaufsfallen
Lassen Sie sich nicht alles bieten Ihre Rechte als Kunde

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017