Sie sind hier: Home > Leben >

Rechte im Restaurant: Welche Rechte hat der Gast im Restaurant?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rechte im Restaurant  

Wie lange muss man auf die Rechnung warten?

26.03.2014, 14:59 Uhr | stw, T-Online.de

Rechte im Restaurant: Welche Rechte hat der Gast im Restaurant?. Restaurant: Als Gast muss man sich nicht alles gefallen lassen.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/imago/Future Image)

Recht im Restaurant - nicht immer ist es eindeutig. (Quelle: imago/Future Image/Thinkstock by Getty-Images)

Im Restaurant kann so einiges passieren: Die Tischreservierung ist weg, das Essen ist ungenießbar und der Service miserabel. Was muss man sich gefallen lassen? Ist es wahr, dass der Letzte die Zeche zahlen muss? Jeder Gast hat Rechte im Restaurant. TV-Anwalt Ingo Lenssen erklärte im Sat.1-Magazin "Akte 20.14", was man als Gast in deutschen Restaurants darf und was nicht.

Auch wenn man beim Gedanken an ein Restaurant meistens an gutes Essen und eine gemütliche Atmosphäre denkt: Rein juristisch handelt es sich hierbei um einen Vertrag zwischen Gastwirt und Gast. Werden bestimmte Vertragsbestandteile nicht erfüllt, entstehen Ansprüche auf Schadensersatz. Auf beiden Seiten!

Tischreservierung ist eine bindende Verpflichtung

Ein Beispiel ist eine geplatzte Reservierung. Wenn trotz einer Reservierung auch nach 30 Minuten kein Tisch frei ist, kann man als Gast Schadensersatz fordern, zum Beispiel die Anfahrtskosten, erklärt Anwalt Ingo Lenssen. Zudem könne man den Differenzbetrag zu den Kosten in einem anderen Restaurant geltend machen.

UMFRAGE
Was ärgert Sie am meisten bei einem Re­s­tau­rant­be­such?

Jedoch geht auch der Gast mit seiner Reservierung eine Verpflichtung ein. Der Wirt hat einen Anspruch auf Schadensersatz, wenn er beweisen kann, dass er Verluste durch das Nichterscheinen des Gastes hatte. Zum Beispiel, wenn er andere Gäste abweisen musste.

Lange Wartezeiten sind nicht korrekt

Auch lange Wartezeiten auf Bestellungen muss man im Restaurant nicht hinnehmen. Wer länger als 45 Minuten wartet, darf gehen, wenn man mindestens einmal nach dem Essen gefragt hat, so der TV-Anwalt. Und wer trotzdem auf sein Essen wartet, kann die Rechnung mindern. Bei 90-minütiger Wartezeit, ist eine Minderung um 30 Prozent möglich, haben Gerichte entschieden.

Mangelhaftes Essen rechtfertig Preisminderung

Ein schlecht zubereitetes Essen müssen Sie ebenfalls nicht akzeptieren, jedoch hat in diesem Fall auch der Wirt ein Recht und zwar das Recht auf Nachbesserung. Allerdings sollten Sie sich sofort beschweren, wenn etwas nicht in Ordnung ist. Zudem rät Lenssen in einem solchen Fall das Essen erneut zu bestellen. Sollte es nicht besser zubereitet sein, können Sie ruhig gehen ohne zu zahlen.

Miesen Service muss man sich nicht gefallen lassen

Der Gast ist König - doch in der Realität sieht das auch mal anders aus. Wer im Restaurant unfreundlich bedient wird, kann dafür eine Preisminderung von bis zu 20 Prozent vor Gericht geltend machen. Der Tipp von Ingo Lenssen: "Lassen Sie die Gerichte außen vor, geben Sie kein Trinkgeld und gehen Sie nicht wieder hin."

Darf man gehen, wenn die Rechnung nicht kommt?

Niemand muss im Restaurant ewig darauf warten bezahlen zu können: Nach 30 Minuten dürfen Sie gehen, wenn Sie dreimal laut und deutlich nach der Rechnung gefragt haben, sagt Lenssen. Dennoch müssen die Kosten beglichen werden. Sie müssen dazu Adresse und Telefonnummer hinterlassen, damit der Wirt Sie später erreichen kann.

Auch eine bekannte Situation: Man ist bis zuletzt im Lokal geblieben und die Freunde sind schon gegangen. Doch auf der Rechnung sind noch Beträge offen. Jedoch zahlt der Letzte nicht die Zeche. "Sie müssen dem Wirt nur das bezahlen, was Sie selbst bestellt haben. Er ist verpflichtet, seine Gäste jeweils einzeln abzukassieren", erklärt Lenssen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017