Sie sind hier: Home > Leben >

Mietrecht: Kräuteranbau auf dem Balkon ja, Sexspiele nein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Balkon-Gesetze: Grillen erlaubt, Sexspiele verboten

19.07.2010, 20:19 Uhr | mou

Mietrecht: Kräuteranbau auf dem Balkon ja, Sexspiele nein. Auf dem Balkon ist nicht alles erlaubt. (Foto: imago)

Auf dem Balkon ist nicht alles erlaubt. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Genießen Sie auch die Balkon-Saison? Grillabende mit Freunden, Fernsehgucken im Freien und Nacktsonnen unter der Markise? Doch Vorsicht. Auch wenn der Balkon als Teil der Wohnung gilt, unterliegt er anderen Bestimmungen. Während Mieter in ihren eigenen vier Wänden splitterfasernackt bügeln oder sich hemmungslos auf dem Sofa lieben dürfen, droht ihnen unter Umständen eine Abmahnung vom Vermieter, wenn sie diese Vergnügen auf den Balkon verlegen. Wie viel Privatsphäre ist gestattet auf Balkonien? Und darf es beim Blumengießen auf Nachbars Kopf tropfen? In der Foto-Show zeigen wir, worauf Sie achten müssen.

Sichtbarer Sex ist untersagt

In Sachen Privatsphäre ist die Rechtslage streng. Es ist zwar jedem überlassen, sich innerhalb der Wohnung freizügig zu bewegen. Und wen hier stört, dass die Nachbarn durch Fenster reingucken, der muss sich mit Gardinen oder Jalousien vor unerwünschten Blicken schützen. Auf dem Balkon aber verhält es sich umgekehrt. Wer sich der Öffentlichkeit hier als Nackedei präsentiert, muss mit einer Rüge rechnen. Und wenn Verliebte hier laut und sichtbar dem Liebesspiel frönen, können sie vom Vermieter wegen "Störung des Hausfriedens" abgemahnt werden. Für alle, die an einem lauen Sommertag einfach nicht widerstehen können, gilt daher beim Sex auf dem Balkon: So leise, dass es niemand hört und so versteckt hinterm Sonnenschirm, dass es niemand sehen kann.

Grillen ist ein heißes Thema

Ob Würstchen und Kotelett auf dem Balkon gegrillt werden dürfen, liegt zunächst einmal im Ermessen des Vermieters. Der Eigentümer kann im Mietvertrag ein generelles Grillverbot verhängen, um möglichen Ärgernissen schon im Vorfeld entgegen zu wirken. Wird dieses ignoriert, kann der Vermieter mit fristloser Kündigung drohen. Ein weiteres Aus sind Rauchschwaden, die ins offene Fenster anderer Mieter ziehen. In diesem Fall kann der Nachbar darauf bestehen, dass der Grillabend umgehend beendet wird. Abgesehen von diesen beiden K.O.-Kriterien ist das Grillen auf dem Balkon aber grundsätzlich erlaubt. Es gibt eine Vielzahl gerichtlicher Urteile, die Kompromisse für den Einzelfall vorschlagen. So wird etwa empfohlen, statt Holzkohle auf dem Balkon besser einen Elektrogrill zu verwenden, um Geruchs- und Rauchbelästigung einzudämmen. Eine feste Regelung über die maximale Häufigkeit der Grillabende im Jahr gibt es nicht.

Freie Hand bei Verschönerungen

Bei der Gestaltung des Balkons kann der Mieter sich austoben, denn hier genießt er viele Freiheiten. Von Blumenkübel, Kräuterampel und Rankgitter über Sonnenschirm und Liege bis zu Gartenzwerg und Statuetten ist alles erlaubt, um das Balkonreich hübsch und gemütlich zu machen. Beim Anbringen von Blumenkästen an der Balkonbrüstung ist allerdings darauf zu achten, dass diese gut befestigt sind und die Sicherheit von Passanten und Nachbarn nicht gefährden. Herunterfallende Blätter muss der Nachbar dulden, allerdings nur in begrenzten Maßen. Wenn die Blütenpracht zu üppig rankt und Laub, Wasser oder Vogelkot auf den Tellern in den unteren Balkonetagen landen, können die Gestörten Einspruch erheben.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017