Sie sind hier: Home > Leben >

Verbraucher-Fallen: Wie Supermärkte tricksen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verbraucher-Fallen  

Die 15 größten Verbraucherfallen

19.06.2009, 16:53 Uhr | bri

Im Supermarkt: Wo der Kunde zum Kaufen verführt wird. (Foto: imago)Im Supermarkt: Wo der Kunde zum Kaufen verführt wird. (Foto: imago)Verbraucher sein, ist ein Vollzeitjob. Es ist ja nicht nur die Suche nach günstigen Tomaten oder Turnschuhen. Erschwert wird der Einkauf auch durch zahlreiche Fallen. Da entpuppt sich das Sonderangebot als Billigschrott oder das Gewinnspiel als Knebelvertrag. Ausgetrickst und angeschmiert so beschreibt Gerhard Billen, was Verbraucher sein heißt. Billen ist Vorstand der Verbraucherschutz Bundeszentrale und hat in einem Buch die größten Verbraucherfallen gesammelt und gibt Tipps, wie man sich wehren kann. Wir nennen daraus 15 Punkte und sagen worauf man achten sollte.

Vorsicht, Falle! So können sich Kunden wehren
Geschickt einkaufen Fünf Tipps zum cleveren Einkaufen

Kleinere Packung - gleicher Preis

Die meisten Fallen für den Kunden lauern im Supermarkt. Beliebt ist die Masche, die Packungsgröße zu verkleinern und den Preis beizubehalten. Die EU erleichtert das ganze noch. Denn einheitliche Verpackungsgrößen sind seit Frühjahr 2009 nicht mehr vorgeschrieben. Statt der einheitlichen 100-Gramm-Tafel Schokolade dürfen Hersteller auch 90 oder 85 Gramm anbieten. Verbraucherschützer beklagen, dass dadurch noch mehr Mogelpackungen auf den Markt kommen.

Weniger drin, gleicher Preis Diese Produkte sind Mogelpackungen

So lügt die Werbung

Auch mit verführerischen Versprechen wird der Kunde gelockt - das meiste sei reine Werbelüge, schreibt Billen. Da soll "kontrollierter Anbau" Bioqualität vortäuschen und mit der "Extraportion Vitamine und Mineralien" werden überteuerte Getränke und Frühstücksflocken verkauft.

Nichts als heiße Luft

Erst vor kurzem hat die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch wieder eine Werbelüge enttarnt und zwar das Getränk "Active O2". Es ist laut Hersteller mit Sauerstoff angereichert und soll gesundheitliche Vorteile bringen. Jedoch kostet der Sauerstoffdrink viermal soviel wie ein normales Mineralwasser. Laut Foodwatch brauchen gesunde Menschen keinen zusätzlichen Sauerstoff.

Fingierte Rechnungen, teure Kundenkarten

Die Kostenfallen verstecken sich in allen Bereichen des Alltags. Laut Billen lohnen sich zum Beispiel Kundenkarten kaum, Hersteller werben mit alten Testsiegeln oder Tests, die es nie gegeben hat und manchmal flattern ahnungslosen Bürgern Rechnungen ins Haus, obwohl sie nie etwas bestellt, gekauft oder unterschrieben haben. Billen ruft in seinem Buch vor allem Politiker auf, Verbraucherrechte zu stärken.

Shopping Ausgetrickst und angeschmiert online bestellen

Mehr zum Thema Verbraucher:
Markenware im Aldi-Regal Billige Markenprodukte beim Discounter
Was steckt wirklich in der Suppe Die Zutatenliste unter der Lupe
Marke oder Billigprodukt Was das Etikett aussagt
Siegel-Schwindel Wie Sie Testsiegel richtig deuten
Wie Supermärkte tricksen Raffinierte Einkaufsfallen
No-Name-Produkte Markenprodukte bei Discountern
Lassen Sie sich nicht alles bieten Ihre Rechte als Kunde

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017