Sie sind hier: Home > Leben >

Lebensmittelkennzeichnung: Erste Produkte mit Nährwert-Ampel gekennzeichnet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NÄHRWERT-AMPEL  

Erste Produkte mit Nährwert-Ampel gekennzeichnet

03.06.2009, 18:16 Uhr | AFP

Verbraucher: Frosta führ als erster Lebensmittelhersteller auf seinen Produkten die Ampel-Kennzeichnung für Nährwerte ein . (Foto: dpa)Frosta führt für einige Produkte die Ampel-Kennzeichnung für Nährwerte ein. (Foto: dpa)Erstmals führt ein Hersteller in Deutschland die umstrittene Ampel-Kennzeichnung für Lebensmittel ein. Der Tiefkühlkost-Anbieter "Frosta" wird ab August 2009 seine vier meistverkauften Produkte mit einer Nährwert-Ampel anbieten, wie Vorstand Fritz Ahlers in Berlin ankündigte. Zusammen mit Verbraucherschützern und der Krankenkasse AOK forderte er eine gesetzliche Pflicht zur Ampel-Kennzeichnung für alle Hersteller.

Grafik So funktioniert die Ampelkarte
Beispiel Ampel-Kennzeichnung für Ketchup, Teewurst und Co.
Was ist was? Diät-Begriffe auf Lebensmitteln

Rot für ungesunde Nährwerte

Die Ampel-Kennzeichnung gibt auf der Verpackung Hinweise auf die wichtigsten Eckdaten zum Nährwertgehalt von Lebensmitteln. So wird der Anteil an Fett, gesättigten Fetten, Zucker und Salz vermerkt, sowie die Kalorien pro hundert Gramm. Diese Angaben erscheinen je nach ihrer gesundheitlichen Bedenklichkeit in den Signalfarben rot, gelb oder grün. Wer sich gesund ernähren will, sollte rot gekennzeichnete Lebensmittel möglichst meiden.

Verbraucher wollen die Ampel

"Frosta führt diese Art der Information ein, weil die Verbraucher sie wünschten", sagt Frosta-Vorstand Fritz Ahlers. Wichtig sei dem Lebensmittelhersteller, dass der Kunde im Supermarkt die wichtigsten Informationen ohne langes Suchen auf der Verpackung findet. Damit die Verbraucher alle Produkte vergleichen können, müsse aber eine gesetzlich verpflichtende Regelung für alle Hersteller gelten. Wird diese binnen eines halben Jahres nicht umgesetzt, will "Frosta" die Einführung der Ampel-Kennzeichnung überdenken.

Ungesunde Ernährung ist teuer

"Der Verbraucher hat das Recht, sich schnell informieren zu können", sagte auch AOK-Vorstandsmitglied Jürgen Graalmann. "Wir brauchen dringend eine transparente und leicht verständliche Information über den Nährwertgehalt von Lebensmitteln", so Graalmann weiter. Denn unausgewogene Ernährung führt erwiesenermaßen zu großen gesundheitlichen Problemen und hohen gesellschaftlichen Kosten.

Lebensmittelindustrie ist gegen Ampel

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) und die Verbraucherorganisation Foodwatch forderten Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) erneut auf, sich in Gesprächen mit der Lebensmittelindustrie und auf EU-Ebene für eine Ampel-Kennzeichnung einzusetzen. Denn nach wie vor wehrt sich die Lebensmittelindustrie gegen die Ampel-Kennzeichnung. Sie sei gegen eine willkürliche Bewertung anhand einzelner Nährstoffe, erklärte der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL).

Derzeit gilt GDA-Kennzeichnung

Hersteller und Handel haben ein eigenes System eingeführt, die sogenannte GDA-Kennzeichnung. GDA steht für das englische "guideline daily amount", zu deutsch "Richtwert für den Tagesbedarf" an Fett, Zucker und Salz. Die Angaben beschreiben den Anteil dieser Stoffe an der empfohlenen Tageszufuhr einer erwachsenen Frau. Verbraucherschützer bemängeln, dass Angaben für Kinder oder ältere Menschen fehlen. Zudem kann ein Hersteller die Portionsgröße, auf die sich die Angaben beziehen, selbst wählen. Dadurch sind Vergleiche schwierig.

Mehr zum Thema :
Gesund getrickst So schummelt die Lebensmittelindustrie
Kunstkäse In welchen Produkten Analogkäse steckt
Wie Supermärkte tricksen Raffinierte Einkaufsfallen
Kennen Sie die größten Dickmacher? Snacks im Kalorien-Quiz

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017