Sie sind hier: Home > Leben >

Lebensmittelimitate: Corned Beef oft mit minderwertigen Zutaten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Corned Beef  

Corned Beef oft mit minderwertigen Zutaten gestreckt

31.07.2009, 11:43 Uhr | dpa / t-online.de

Corned Beef: Oft ist nicht genug hochwertiges Fleisch in der Dose. (Foto: imago)Corned Beef: Oft ist nicht genug hochwertiges Fleisch in der Dose. (Foto: imago)Nach Analogkäse und Schummel-Schinken ist nun auch Mogelei bei Corned Beef aufgedeckt worden. Hessische Lebensmittelkontrolleure haben bei Untersuchungen des Dosenfleischs rund 87 Prozent der Proben als minderwertig eingestuft. Das sagte der Staatssekretär im hessischen Verbraucherschutzministerium, Mark Weinmeister, dem Radiosender "hr-info". "Dieses Ergebnis ist erschreckend und skandalös."

Schummelschinken und Co. Die größten Lebensmittelskandale
Original und Fälschung Echten Schinken erkennen
Falscher Käse Diese Lebensmittel enthalten Analogkäse

Zu wenig hochwertiges Fleisch enthalten

Bei 13 von 15 vom Landeslabor untersuchten Proben, die als Corned Beef gekennzeichnet waren, war der vorgeschriebene Anteil an Muskelfleisch ohne Fett und Bindegewebsanteilen unterschritten. Zudem beanstandeten die Kontrolleure mehr als die Hälfte der Proben wegen fehlerhafter oder fehlender Kennzeichnung von Zusatzstoffen. Nur eine einzige Probe war einwandfrei.

"Betrug am Verbraucher"

Corned Beef, also zerkleinertes, gepökeltes und im eigenen Saft gekochtes Rindfleisch, müsse mindestens 18 Prozent hochwertiges Muskelfleisch enthalten, erklärte Weinmeister. Beim "Deutschen Corned Beef" müssten es noch mindestens 14 Prozent sein. Hier sei es erlaubt, den Gewichtsverlust beim Garen durch Kochbrühe sowie durch Schwarten oder Speisegelatine auszugleichen. Aber selbst bei "Deutschem Corned Beef" sei noch gemogelt worden. "Das ist Betrug am Verbraucher und zeigt, dass nicht nur bei Käse und Schinken, sondern auch beim Corned Beef übelster Etikettenschwindel betrieben wird", sagte Weinmeister.

Beim zweiten Verstoß werden Namen der Hersteller veröffentlicht

"Wer ein minderwertiges Produkt anbietet und nicht die zutreffende Kennzeichnung verwendet, begeht eine Ordnungswidrigkeit. Bei nachgewiesenem Vorsatz liegt sogar eine Straftat vor“, führt Weinmeister in einer Pressemitteilung des Ministeriums aus. Welche Corned-Beef-Marken als minderwertig eingestuft wurden, erfahren die Verbraucher nicht. "Aus Datenschutzgründen dürfen wir keine Namen nennen", betont Robert Wohlfahrt vom Hessischen Landeslabor. Erst wenn Hersteller die Verbraucher erneut mit falsch deklarierten Lebensmitteln täuschen, werden sie öffentlich genannt.

Mehr zum Thema Verbraucher:
Verbrauchertäuschung Immer mehr Lebensmittel-Imitate entlarvt
Falscher Käse Lebensmittel mit Analogkäse
Schummel-Schinken Jeder dritte Schinken ist ein Imitat
Lassen Sie sich nicht alles bieten Ihre Rechte als Kunde

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017