Sie sind hier: Home > Leben >

Interview mit dem "Frag Vati"-Maskottchen Werner

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Interview mit dem "Frag Vati"-Maskottchen Werner

04.11.2009, 13:20 Uhr | S. Fischer Verlag, t-online.de

Frage: Hallo Werner, willst du dich kurz vorstellen? 

Werner: Klar. Ich heiße Werner, bin 53 Jahre alt und bin das Maskottchen von Frag Vati.

Frage: Ein 53-jähriges Maskottchen? Das musst du uns genauer erklären.

Werner: Frag Vati ist das neue Buch von Bernhard Finkbeiner und Hans-Jörg Brekle, zwei Studenten aus Schwaben. Die beiden wussten zuerst nicht, wie man Salzkartoffeln kocht und haben deshalb den Haushaltsratgeber Frag Mutti geschrieben. Und weil Mutti manchmal nicht mehr weiter weiß, gibt es jetzt Frag Vati, wo die beiden Tipps zu den Themen Heimwerken, Grillen, Auto, Jobs und Finanzen geben. Und ich als Maskottchen passe auf, dass die Tipps alle alltagstauglich und genial sind: Sitzt der Krawattenknoten? Wie wird das Grillsteak schön saftig oder wie verhindert man blaue Daumen beim Nägel einschlagen.

Video: Finkbeiner und Brekle zeigen Vati-Tipps

Frage: Das klingt ja interessant. Und du weißt bei diesen Themen Bescheid?

Werner: Klar, als waschechter Vati bin ich komplett im Bilde. Außerdem habe ich wohl die demokratischste und vor allem unbestechlichste Jury hinter mir - nämlich die "Muttis" und "Vatis": Das sind unsere Besucher im Internet - und von denen schauen täglich 30.000 auf unseren Seiten www.frag-vati.de und www.frag-mutti.de vorbei. Aber inzwischen wissen auch die beiden Autoren, Bernhard und Hans-Jörg eine ganze Menge. Obwohl sie noch zum jungen Eisen gehören - Bernhard ist Jahrgang 1983, Hans-Jörg wurde 1976 geboren - und als Studenten eher zu den Eierköpfen zählen, helfen sie nicht nur jungen Menschen, sondern auch ausgebufften Hausfrauen und gestandenen Heimwerkern weiter.

Frage: Was für geniale Tipps haben die zwei denn so auf Lager?

Werner: Die beiden kennen sich gut beim Handwerken aus. Wenn man zum Beispiel ein Loch in die Decke bohren muss und man niemanden hat, der den Staubsauger hält, so kann man einen Tennisball aufschneiden und den halben Tennisball durch den Bohrer stecken. So wird beim Bohren der Staub aufgefangen. Und als es bei einer Lesung peinlich wurde (Hans-Jörgs Hosenladen stand offen), hat er einfach mit einem Schlüsselring den immer wieder aufgehenden Hosenladen am Hosenknopf befestigt. Aber mein persönlicher Favorit ist der Trick, um einen Grill "pusteschonend anzublasen".

Frage: Wie geht denn das? Erzähl mal ...

Werner: Wenn du grillen willst und die langsam entstehende Glut verstärken willst, dann kommt man schnell aus der Puste, wenn man ständig reinbläst. Einfacher geht es, wenn man ein Papprohr nimmt, zum Beispiel von einer Küchenrolle, dieses etwa 20 Zentimeter vor den Mund hält und hindurchbläst. Dadurch entsteht ein schöner Windzug, der die Glut entfacht - und man kommt dabei nicht aus der Puste.

Mehr zum Thema
Buchtipp Bernhard Finkbeiner und Hans-Jörg Brekle: Frag Mutti
Interview mit Finkbeiner und Brekle "Hausmänner kommen besser an als Machos"
Mehr Mutti-Tipps www.frag-mutti.de
Mehr Vati-Tipps www.frag-vati.de

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017