Sie sind hier: Home > Leben > Specials >

Die sieben Genusswege der "Via Culinaria"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Genussweg für Fleischtiger

19.04.2011, 13:17 Uhr | t-online.de

Die heimischen Fleischspezialitäten aus dem Salzburger Land sind weltberühmt: So etwa das Pinzgauer Rind, das die qualitätsvolle Ausgangsbasis für einen klassischen Tafelspitz oder ein Schulterscherzel bildet. An den 14 Adressen machen einfallsreiche Fleischermeister, haubengekrönte Köche und bodenständige Wirte das wahrhaft Beste aus dem Tennengauer Berglamm, dem Pongauer Wild, dem Almschwein oder den Kitzspezialitäten. Besonders schmackhaft sind die Speck- und Wurstspezialitäten wie etwa ein Pinzgauer Speck, der mit Apfeltrester veredelt wurde oder die Almwuschz’n mit Waldhonig.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal