Sie sind hier: Home > Leben >

Stiftung Warentest: Schmeckt ESL-Milch schlechter als echte Frischmilch?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schmeckt ESL-Milch schlechter als echte Frischmilch?

28.04.2011, 11:39 Uhr

Stiftung Warentest: Schmeckt ESL-Milch schlechter als echte Frischmilch?. Milch: ESL-Milch, Frischmilch und Bio-Milch im Vergleich. (Fotos: Stiftung Warentest; Montage: t-online.de)

ESL-Milch, Frischmilch und Bio-Milch im Vergleich. (Fotos: Stiftung Warentest; Montage: t-online.de)

Echte Frischmilch ist in den Supermärkten selten geworden. Der Anteil so genannter ESL-Milch steigt. Diese wird durch stärkeres Erhitzen länger im Regal haltbar als traditionelle Frischmilch. Milchtrinker behaupten, dass dies den Geschmack beeinträchtige. Die Stiftung Warentest wollte wissen, ob die ESL-Milch dem Qualitätsvergleich mit echter Frischmilch standhält. Das Testergebnis überrascht.

Geschmack und Vitamingehalt geprüft

Die Stiftung Warentest testete 24 Marken fettarmer Frischmilch, darunter neun aus traditioneller Herstellung - darunter auch Bio-Milch - und 15 Mal ESL-Milch. Die Verbraucherschützer prüften Geschmack und Geruch, Art der Wärmebehandlung, Kalzium- und Vitamingehalt, Schadstoff- und Keimbelastung und Deklaration. Drei Produkte bekamen die Bestnote "Sehr gut" , darunter eine ESL-Milch.

Eine Bio-Milch schmeckt nach Pappe

Überraschend: Ausgerechnet eine Bio-Milch bekam Punktabzug für den Geschmack: Bei der Bio-Marke "Dennree" von Naturland urteilten die Tester: "Schmeckt molkig, alt und unrein und im Nachgeschmack ganz leicht nach Pappe." Die Ursache sei unklar, aber die Milch sei nicht verdorben gewesen.

ESL-Milch schmeckt besser als gedacht

Dagegen bemerkte die Stiftung Warentest bei ESL-Milch "weniger Kochgeschmack als gedacht." Dieser ist typisch für ultrahocherhitzte H-Milch. Da auch die ESL-Milch stärker erhitzt wird als traditionelle Frischmilch, kann auch bei ihr ein leichter Kochgeschmack vorkommen. Doch dies war nur bei wenigen der getesteten Marken der Fall, zum Beispiel bei den Marken "Tip" (Real), "Domspitz" und "Milsani" (Aldi Nord). Aber sogar bei der traditionell produzierten Frischmilch "Das Beste vom Lande" aus dem Sortiment des Discounters Netto nahmen die Tester "einen ganz leichten Kochgeschmack" wahr.

Unterschied zwischen Frischmilch und ESL-Milch

Traditionelle Frischmilch wird kurzzeiterhitzt - bis maximal 75 Grad Celsius. ESL-Milch wird auf bis zu 130 Grad hocherhitzt. Deshalb bleibt sie ungeöffnet länger haltbar, was einen Vorteil für den Handel darstellt. Inzwischen gibt es noch ein schonenderes Verfahren, ESL-Milch herzustellen: Die Mikrofiltration. Dabei werden Keime aus der Milch herausgefiltert. Anschließend wird die Milch nur kurzzeiterhitzt, so wie echte Frischmilch. Durch den geringeren Keimgehalt ist sie länger haltbar.

Auch eine ESL-Milch unter den Testsiegern

Eine mikrofiltrierte ESL-Milch beurteilte die Stiftung Warentest mit der Bestnote "Sehr gut": die Marke "Tuffi" von Campina. Alle anderen schnitten mit "Gut" ab. Die hocherhitzte ESL-Milch war ebenfalls fast durchweg "Gut" - mit Ausnahme von "Milfina" von Aldi Süd. Diese sei noch stärker erhitzt worden, bemängelten die Tester und bewerteten sie lediglich mit "Befriedigend". Testsieger bei der traditionellen Frischmilch sind die Marken "Landliebe" und "Hansano". Insgesamt überzeugte die mikrofiltrierte ESL-Milch am meisten. Im Hinblick auf Kalzium- und Vitamingehalt ist ESL-Milch übrigens nicht schlechter als echte Frischmilch.

Das komplette Testergebnis finden Sie in der Mai-Ausgabe der Zeitschrift "Test".

Ratgeber: Frischmilch, ESL-Milch oder H-Milch: Die Unterschiede

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017