Sie sind hier: Home > Leben >

Bundesländer beschließen Hygiene-Ampel für Restaurants

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesländer beschließen Hygiene-Ampel

19.05.2011, 14:13 Uhr | afp/AP

Bundesländer beschließen Hygiene-Ampel für Restaurants.  Wie hygienische es in Küchen zugeht, soll mit einer "Hygiene-Ampel" gewertet werden.  (dpa)

Wie hygienische es in Küchen zugeht, soll mit einer "Hygiene-Ampel" gewertet werden. (dpa)

Um Gästen mehr Transparenz zu bieten, soll eine "Hygiene-Ampel" für Restaurant eingeführt werden, die über die Sauberkeit und Küchenhygiene von Restaurant Aufschluss gibt. Darauf haben sich die Verbraucherschutzminister der Bundesländer heute geeinigt. Auf ihrer Konferenz in Bremen beschlossen sie die Einführung eines bundesweiten Transparenzsystems für Lebensmittelkontrollen, wie das nordrhein-westfälische Verbraucherschutzministerium mitteilte. Sie forderten die Bundesregierung auf, eine entsprechende Gesetzesgrundlage zu schaffen.


"Meilenstein für den Verbraucherschutz"

Die Einführung der Restaurantampel sei ein "Meilenstein für den Verbraucherschutz", erklärte der nordrhein-westfälische Verbraucherschutzminister Johannes Remmel. "Die bisherige Vorgehensweise, Kontrollergebnisse nicht zu veröffentlichen und den Bürgern zu verheimlichen, kam einer Entmündigung gleich." Künftig stehe der Verbraucher "auf Augenhöhe mit den Gastronomen".


Hygiene-Ampel zeigt aktuelle Kontrollergebnisse an

Die Ampel soll an der Eingangstür von Gaststätten und Restaurants über das Ergebnis der Lebensmittelkontrollen informieren. Grün bedeutet, dass die Anforderungen erfüllt sind oder nur geringfügige Hygiene-Mängel festgestellt wurden, eine gelbe Bewertung, dass ein Betrieb die Anforderungen teilweise erfüllt, eine rote eine nur unzureichende Sauberkeit. Die Ampel soll dabei das Ergebnis der aktuellen und der drei zurückliegenden Kontrollen zeigen.


"System ist Ländersache"

Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) hatte bereits vor dem Beschluss erklärt, sie sei offen für die Einführung dieser Ampel. Ein solches System sei Sache der Länder, sagte die Ministerin in Berlin. "Insofern ist es nur die Frage der Einheitlichkeit, der Qualität der Überprüfung und der Regelmäßigkeit der Überprüfung", erklärte Aigner. Sobald sich die Länder geeinigt hätten, dann sei der Bund zur Umsetzung selbstverständlich bereit.

Unappetitliches bleibt Restaurantbesuchern oft verborgen

Abgelaufene Lebensmittel, schmutzige Arbeitsflächen, nachlässiges Personal - wie unappetitlich es in manchen Küchen zugeht, soll den Gästen künftig weniger verborgen bleiben. Die "Hygiene-Ampel" soll möglichst schon vom 1. Januar 2012 an sichtbar am Eingang von Gaststätten hängen. Später sollen auch Bäcker, Fleischer, Händler, Großküchen und Wochenmärkte dazukommen. Im Internet wird die Bewertung ebenfalls abrufbar sein.

Fachverband beklagt Wettbewerbsverzerrung

Beim Hotel- und Gaststättenverband kommt die Idee der Minister weniger gut an. Nicht, weil man schwarze Schafe decken wolle, versichert Sprecherin Stefanie Heckel. "Wir sehen vor allem das Problem der Wettbewerbsverzerrung." Auch Bäcker und Fleischer würden inzwischen Salate und teilweise sogar warme Gerichte anbieten. Die "Hygiene-Ampel" müssten sie aber erst später als die Gaststätten einführen.



Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE - RESTAURANT-AMPEL
Würden Sie in einem Lokal essen, wenn dessen Hygiene mit Gelb oder Rot bewertet wurde?
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017